Skip to main content

2020 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Nachhaltigkeitsbewertung von Biokunststoffen – Einführung

verfasst von : Marina Mudersbach, Eva Knüpffer

Erschienen in: Biokunststoffe unter dem Blickwinkel der Nachhaltigkeit und Kommunikation

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

Aktivieren Sie unsere intelligente Suche, um passende Fachinhalte oder Patente zu finden.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Kunststoffe sind das Material der modernen Welt. Die vielfältigen Einsatzgebiete, ein vergleichsweise geringes Gewicht und eine hohe Anpassungsfähigkeit an unterschiedliche Produktanforderungen im Zusammenspiel mit relativ geringen Kosten für die Produktion von hohen Stückzahlen hat zu einem Boom bei der Verbreitung von Kunststoffanwendungen geführt. Eine immer wieder aufgeworfene Frage im Hinblick auf den Einsatz von Biokunststoffen ist, ob diese denn auch nachhaltiger oder besser als fossile Kunststoffe seien. Um sich dieser Frage zu nähern, stellt sich zunächst die Frage, was Nachhaltigkeit in dem Kontext eigentlich bedeutet und wie diese bewertet werden kann. Und nicht zuletzt auch die Frage, welche (Bio-) Kunststoffe (Bio-) Kunststoffe bzw. Produktsysteme denn überhaupt miteinander verglichen werden sollen oder verglichen werden dürfen. In diesem Kapitel soll eine Heranführung an die lebenszyklusbasierte Nachhaltigkeitsbewertung von Biokunststoffen und den damit verbundenen methodischen Ansätzen gegeben werden, um die in den Folgekapiteln dargestellten Projektergebnisse besser einordnen zu können.

Sie haben noch keine Lizenz? Dann Informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 390 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Maschinenbau + Werkstoffe




 

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Literatur
Zurück zum Zitat Albrecht S. (2014): Systematischer Ansatz zur Analyse der Energiekostensensitivität von Produktsystemen unter Berücksichtigung der Wertschöpfungskette im Rahmen der Ganzheitlichen Bilanzierung. Dissertation. Fraunhofer Verlag, Stuttgart Albrecht S. (2014): Systematischer Ansatz zur Analyse der Energiekostensensitivität von Produktsystemen unter Berücksichtigung der Wertschöpfungskette im Rahmen der Ganzheitlichen Bilanzierung. Dissertation. Fraunhofer Verlag, Stuttgart
Zurück zum Zitat Barthel, L.-P- (2014): Methode zur Abschätzung sozialer Aspekte in Lebenszyklusuntersuchungen auf Basis statistischer Daten. Dissertation. Universität Stuttgart. Fraunhofer Verlag, Stuttgart Barthel, L.-P- (2014): Methode zur Abschätzung sozialer Aspekte in Lebenszyklusuntersuchungen auf Basis statistischer Daten. Dissertation. Universität Stuttgart. Fraunhofer Verlag, Stuttgart
Zurück zum Zitat Becker N., Mudersbach M., Spierling S., Krieg H., Albrecht S., Endres H.-J. (2018): Handlungsempfehlungen zur Ökobilanzierung von biobasierten Kunststoffen, BiNa, Förderkennzeichen FKZ 01UT1430A Becker N., Mudersbach M., Spierling S., Krieg H., Albrecht S., Endres H.-J. (2018): Handlungsempfehlungen zur Ökobilanzierung von biobasierten Kunststoffen, BiNa, Förderkennzeichen FKZ 01UT1430A
Zurück zum Zitat ISO 14040:2006: International Organization for Standardization, Environmental Management – Life Cycle Assessment – Principles and Framework (ISO 14040:2006). European Committee for Standardization, Brussels, Belgium (2006) ISO 14040:2006: International Organization for Standardization, Environmental Management – Life Cycle Assessment – Principles and Framework (ISO 14040:2006). European Committee for Standardization, Brussels, Belgium (2006)
Zurück zum Zitat ISO 14044:2006: International Organization for Standardization, Environmental Management – Life Cycle Assessment – Requirements and Guidelines (ISO 14044:2006). European Committee for Standardization, Brussels, Belgium (2006) ISO 14044:2006: International Organization for Standardization, Environmental Management – Life Cycle Assessment – Requirements and Guidelines (ISO 14044:2006). European Committee for Standardization, Brussels, Belgium (2006)
Zurück zum Zitat Klöpffer, W.; Grahl, B. (2009): Ökobilanz (LCA): Ein Leitfaden für Ausbildung und Beruf. Wiley-VCH, WeinheimCrossRef Klöpffer, W.; Grahl, B. (2009): Ökobilanz (LCA): Ein Leitfaden für Ausbildung und Beruf. Wiley-VCH, WeinheimCrossRef
Zurück zum Zitat PEF (2013): EC JRC: Empfehlung der Kommission vom 9. April 2013 für die Anwendung gemeinsamer Methoden zur Messung und Offenlegung der Umweltleistung von Produkten und Organisationen. Amtsblatt der EU, 2013/179/EU (2013) PEF (2013): EC JRC: Empfehlung der Kommission vom 9. April 2013 für die Anwendung gemeinsamer Methoden zur Messung und Offenlegung der Umweltleistung von Produkten und Organisationen. Amtsblatt der EU, 2013/179/EU (2013)
Metadaten
Titel
Nachhaltigkeitsbewertung von Biokunststoffen – Einführung
verfasst von
Marina Mudersbach
Eva Knüpffer
Copyright-Jahr
2020
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-27795-6_3

    Marktübersichten

    Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen.