Skip to main content
main-content

Nachrichten Finance + Banking

Nachrichten Finance + Banking

29.05.2020 | Kapitalmarkt | Nachricht | Onlineartikel

Deutsche Börse ebnet Weg für chinesische Kapitalanleger

Investoren aus China sollen ihr Geld künftig leichter an den europäischen Kapitalmärkten anlegen können. Hierzu strebt die Deutsche Börse eine Kooperation mit dem chinesischen Finanzinformationsanbieter Wind an.

28.05.2020 | Unternehmenskredit | Nachricht | Onlineartikel

Wachsende Schuldenlast der Firmenkunden fordert Banken

Die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise wirken sich auch auf den Kreditmarkt aus. Stärker risikobehaftete Unternehmen, die sich in der Vergangenheit vermehrt verschuldet haben, müssen nun zusätzliche Herausforderungen meistern, so die EZB.

28.05.2020 | Bankstrategie | Nachricht | Onlineartikel

Nord LB rechnet mit erheblichen Negativeffekten

Während sich der Abbau des Schiffsfinanzierungsportfolios positiv auf das Jahresergebnis der Nord LB auswirkt, dürfte das Engagement im Aviation-Bereich krisenbedingt erhebliche Belastungen bringen. Beim Umbau will die Bank dennoch auf Kurs bleiben.

27.05.2020 | E-Commerce | Nachricht | Onlineartikel

Zahl gefälschter Konten im Online-Handel nimmt zu

Kriminelle verschaffen sich nach wie vor Zugang zu Kundenkonten im Online-Handel wie auch bei Banken. Dabei bedienen sie sich Schadsoftware sowie legitimer Fernwartungstools, wie eine Studie belegt.

26.05.2020 | Anlageberatung | Nachricht | Onlineartikel

Forscher nehmen Honorarberatung unter die Lupe

Viele Verbraucher suchen bei Finanzfragen den Rat eines Experten. Doch die provisionsbasierte Beratung führt nicht immer zu optimalen Ergebnissen, sagen Studien. Nun untersuchen Bochumer Wirtschaftswissenschaftler die Vorteile und Hürden der Honorarberatung.

25.05.2020 | Private Equity | Nachricht | Onlineartikel

Beteiligungsmärkte stehen unter Corona-Schock

Private-Equity-Investoren feierten 2019 noch als Rekordjahr. Von dieser Hochstimmung hat die Pandemie nichts übrig gelassen. Auch im Venture-Capital-Markt verzeichnet die KfW eine massive Verschlechterung der Geschäftserwartungen.

20.05.2020 | IT-Sicherheit | Nachricht | Onlineartikel

Hacker spionieren Datenwolken der Finanzindustrie aus

Mehr als jeder zweite Cyber-Angriff auf Unternehmen wird von organisierten Banden durchgeführt. Phishing und Malware gehören weiterhin zu den beliebtesten Werkzeugen. Bei Finanzdienstleistern haben es die Täter vor allem auf Webanwendungen und die Cloud abgesehen.

19.05.2020 | Bankstrategie | Nachricht | Onlineartikel

China ist besonders attraktiv für Finanzdienstleister

Für europäische Finanzdienstleister waren die Perspektiven in China noch nie so günstig wie heute. Warum, das erläuterte Werner Steinmüller, Chef des Asien-Pazifik-Geschäfts bei der Deutschen Bank, auf einer virtuellen Konferenz.

14.05.2020 | Cyber-Sicherheit | Nachricht | Onlineartikel

Cyber-Diebe nutzen Krise für Angriffe auf Banken

Die Befürchtung, dass mit der Zahl der Corona-Infizierten und den Gegenmaßnahmen auch die Zahl der Cyber-Attacken steigt, etwa weil viele Menschen nun im Homeoffice arbeiten, hat sich bestätigt. Besonders im Bankensektor nutzen Kriminelle die Sicherheitslücken.

13.05.2020 | Factoring | Nachricht | Onlineartikel

Factoring-Branche rechnet 2020 mit einer Zäsur

Die Factoring-Unternehmen in Deutschland sind mit dem abgelaufenen Geschäftsjahr durchaus zufrieden. Doch die Anbieter rechnen aufgrund der wirtschaftlichen Folgen von Corona mit einem Einbruch für 2020 und schweren Zeiten für die Branche.

12.05.2020 | Corona-Krise | Nachricht | Onlineartikel

Fraport verfügt über ausreichend Liquiditätspolster

Der Luftverkehr ist ein Indikator für den Zustand der Weltwirtschaft. Das Niveau in der Corona-Krise signalisiert eine tiefe Rezession.

11.05.2020 | Unternehmenskredit | Nachricht | Onlineartikel

Schlechte Finanzlage verbaut KMU Zugang zu Neukrediten

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in Europa klagen laut einer EZB-Befragung über den stärksten Umsatzeinbruch seit 2014. Viele melden zudem eine nachlassende Bereitschaft der Banken, ihnen Kredite in der aktuelle Lage zu gewähren.

08.05.2020 | Kredit | Nachricht | Onlineartikel

BAG erwartet Problemkredite in dreistelliger Millionenhöhe

Die BAG, Abwicklungsbank des genossenschaftlichen Bankensektors, rechnet mit der Übernahme von wenigstens 105 Millionen Euro an problembehafteten Krediten im aktuellen Krisenjahr. Infolge der Pandemie-bedingte Rezession dürfte diese Zahl noch steigen.

07.05.2020 | Gewinn- und Verlustrechnung | Nachricht | Onlineartikel

Viele Unternehmen kassieren Prognosen für 2020

Laut einer aktuellen Analyse können viele deutsche Unternehmen ihre Prognosen für das laufende Geschäftsjahr nicht halten. Vor allem die Automobilindustrie steht unter massivem Druck. Es gibt aber auch Branchen, die deutlich weniger unter der wirtschaftlichen Entwicklung leiden.

06.05.2020 | Bank-IT | Nachricht | Onlineartikel

Pandemie beschleunigt Digital-Projekte der Sparkassen

Beim aktuellen Innovation Day der Sparkassen drehte sich alles um digitale Projekte im Open-Banking-Kontext sowie um den Umgang mit den gesellschaftlichen Veränderungen durch die Pandemie - etwa beim digitalen Bezahlen.

05.05.2020 | Wirtschaftsrecht | Nachricht | Onlineartikel

Verfassungsgericht fordert Verhältnismäßigkeitsprüfung

Der Aufkauf von Staatsanleihen durch die Europäische Zentralbank (EZB) verstößt teilweise gegen das Grundgesetz, entschieden die Karlsruher Verfassungsrichter. Was das für das Anleihekaufprogramm der Notenbank bedeutet, werten Experten unterschiedlich.

05.05.2020 | Kapitalmarkt | Nachricht | Onlineartikel

Volatilität ist die neue Normalität an den Börsen

Vordergründig haben die Börsen die Corona-Krise gut weggesteckt. Doch die fulminante Erholung seit den Tiefs im März ist trügerisch. Experten rechnen mit einer holprigen Wegstrecke und einer Fortführung des Zick-Zack-Kurses.

30.04.2020 | Unternehmenskredit | Nachricht | Onlineartikel

Mittelstand stemmt sich gegen massive Umsatzeinbußen

Zwei Prozent ihres Jahresumsatzes haben die rund 2,2 Millionen Mittelständler laut KfW im März aufgrund der Pandemie-Maßnahmen verloren. In Zahlen sind das gut 75 Milliarden Euro. Die Liquiditätslücken treffen Kleinstbetriebe und Dienstleister besonders hart.

28.04.2020 | Unternehmenskredit | Nachricht | Onlineartikel

Rentenbank befürchtet harte Zeiten für Agrarbetriebe

Die Landwirtschaftliche Rentenbank hat das Geschäftsjahr 2019 zufriedenstellend abgeschlossen. Doch aktuell herrscht große Unsicherheit über die langfristigen Folgen der Corona-Pandemie für die deutsche Land- und Forstwirtschaft.

27.04.2020 | Zahlungsverkehr | Nachricht | Onlineartikel

Verbraucher betrachten Bargeld als sicheren Hafen

Bereits 2019 ist die Menge des Bargelds in deutschen Haushalten laut einer Studie um 15 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Im Zuge der Corona-Krise horten offenbar noch mehr Menschen Banknoten in den eigenen vier Wänden.

Bildnachweise