Skip to main content
main-content

Nachrichten Maschinenbau + Werkstoffe

Nachrichten Maschinenbau + Werkstoffe

19.12.2018 | Verfahrenstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Wie Polymerpelze selbstorganisiert wachsen

Ob gut haftende, leicht zu lösende Beschichtungen oder hochempfindliche Biodetektoren – Polymerpelze eignen sich für viele verschiedene Anwendungen. Forscher am KIT haben nun mit Wissenschaftlern in den USA ein kostengünstiges Verfahren entwickelt, um maßgeschneiderte Polymer-Nanofasern auf einer festen Unterlage wachsen zu lassen.

Autor:
Nadine Winkelmann

17.12.2018 | Verfahrenstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Maßgeschneiderte Emulsionen

Materialforscher der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich entwickeln ein Verfahren, mit dem sie Tröpfchen in einer Emulsion gezielt und kontrolliert mit Partikeln ummanteln können, um sie zu stabilisieren. Dieser Ansatz eröffnet ungeahnte Möglichkeiten, neue Materialien zu schaffen.

Autor:
Nadine Winkelmann

12.12.2018 | Oberflächentechnik | Nachricht | Onlineartikel

Technische Beschichtungen im Additive Manufacturing

Additiv gefertigte Bauteile weisen meist eine hohe Oberflächenrauhigkeit und Porosität auf, was eine zeitaufwändige und kostenintensive Nachbehandlung erforderlich macht. Technische Beschichtungen eröffnen hier neue Möglichkeiten, insbesondere in der industriellen Produktion.

Autor:
Nadine Winkelmann

10.12.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Die deutsche Klebstoffindustrie wächst weiter

Im Geschäftsjahr 2017 konnte die deutsche Klebstoffindustrie ein Umsatzplus von 2,7 Prozent verzeichnen und damit einen Gesamtumsatz von 3,85 Milliarden Euro erzielen. Für 2018  erwartet die Branche ein nominales Umsatz-Plus von bis zu 3 Prozent.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

10.12.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Strukturklebstoff für Leichtbau im Flugzeuginnenraum

In keiner anderen Branche kommt es so sehr auf Leichtbau an wie in der Luftfahrt. Einerseits muss eine optimale Festigkeit erreicht, andererseits das Gewicht reduziert werden. Mit einem neuen flammgeschützten Strukturklebstoff der Firma Delo kann der Fertigungsprozess beschleunigt werden.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

10.12.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Tipps für mehr Qualität beim manuellen Kleben

Bei bestimmten Anwendungen kann es sinnvoll sein, Kleb- und Dichtstoffe manuell statt automatisiert aufzutragen. Um dabei eine gleichbleibend hohe Qualität zu erreichen, sollten Planer und Anwender einige Faktoren beachten. Dazu gehören eine gute Sicht auf die Anwendung, ein gleichmäßiger Materialfluss und der Einsatz ergonomischer Geräte.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

10.12.2018 | Materialentwicklung | Nachricht | Onlineartikel

Eigene Schmiermittelversorgung wie beim Regenwurm

Ein neues reibungsminderndes Material, das sich bei Druck selbst mit Schmiermittel versorgen kann, eröffnet vielfältige Anwendungsmöglichkeiten in der Industrie und Biomedizin. Als Vorbild diente die Haut des Regenwurms.

Autor:
Nadine Winkelmann

10.12.2018 | Automobilproduktion | Nachricht | Onlineartikel

Agile Produktion von autonomen E-Autos ohne Montagefließband

Im Projekt "Low-Cost-Montage" werden neuartige Montagekonzepte erforscht. In der Anlauffabrik der RWTH Aachen wird beispielsweise eine Produktion unter Verzicht auf ein Fließband erprobt.

Autor:
Patrick Schäfer

07.12.2018 | Schadsoftware | Nachricht | Onlineartikel

Hacker legen Produktion von Krauss Maffei lahm

Der Maschinenbauer Krauss Maffei ist Opfer einer Cyberattacke geworden. Ein Angriff mit einem Ransomware-Trojaner hatte massive Auswirkungen auf Fertigung und Montage. Sicherheitsbehörden warnen akut vor der Schadsoftware "Emotet".

Autor:
Sven Eisenkrämer

05.12.2018 | Oberflächentechnik | Nachricht | Onlineartikel

EU fördert Entwicklung von Leichtmetalllegierungen

Für ihr neues Forschungsprojekt erhält das Düsseldorfer Max-Planck-Institut über 550.000 Euro Förderung. Ziel ist die Entwicklung von Datenbanken, die eine effiziente und zeitsparende Legierungsentwicklung ermöglichen sollen.

Autor:
Nadine Winkelmann

03.12.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Weniger Kontaktkorrosion bei CFK-Bauteilen

Leichtmetalle und Faserverbundwerkstoffe weisen unterschiedliche elektrochemische Potenziale auf, weshalb im Hybridverbund die Gefahr einer Kontaktkorrosion besteht. Durch eine temperaturresistente Schutzschicht auf dem CFK-Bauteil können elektrochemische Korrosionsprozesse in dem Materialverbund jedoch unterbunden werden.

Autor:
Nadine Winkelmann

29.11.2018 | Produktion + Produktionstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Biologisch abbaubares Plastik

Prof. Dr. Stephanie Stute von der Fakultät Verfahrenstechnik der TH Nürnberg forscht an biobasiert hergestellten Kunststoffen, die biologisch abbaubar sind. Dazu entwickelt sie ein wirtschaftlicheres Herstellungsverfahren für den Bio-Kunststoff Polybuttersäure.

Autor:
Nadine Winkelmann

28.11.2018 | Cebit | Nachricht | Onlineartikel

IT-Messe Cebit ist abgeschafft

Die Cebit galt einst als größte Computermesse der Welt. Nun ist Schluss: Die Messe in Hannover findet nicht mehr statt. Die Neuausrichtung der Veranstaltung ist damit gescheitert.

Autor:
Sven Eisenkrämer

27.11.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Wasserbasierte PUD-Klebstoffe mit biobasierter Polyol-Komponente

Die Unternehmen Covestro, Jowat und Henkel haben in einem Gemeinschaftsprojekt Polyurethan-Dispersionsklebstoffe (PUD) mit einem biobasierten Anteil von über 50 Prozent entwickelt. Rein technisch könnten sie die herkömmlichen Klebstoffe in den Anwendungsbereichen Holz, Möbel und Automobil ohne große Anpassungen ersetzen.

Autor:
Dr. Hubert Pelc

27.11.2018 | Additive Fertigung | Nachricht | Onlineartikel

Härtere Werkzeuge aus dem 3D-Drucker

In der Umformtechnik, der spanenden Formgebung und Verfahrenstechnik werden extrem harte Werkzeuge benötigt, die konventionell über Pulverpressen hergestellt werden. Eine kostengünstigere Methode, um noch härtere und individuelle Werkzeuge herzustellen, bietet das 3D-Druckverfahren Fused Filament Fabrication.

Autor:
Nadine Winkelmann

26.11.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Klebtechnisches Zentrum knackt 10.000-Teilnehmer-Marke

Im Rahmen der 17. Bremer Klebtage ehrte das Fraunhofer IFAM den zehntausendsten Teilnehmer des Weiterbildungszentrums Klebtechnik in Bremen. Die klebtechnische Weiterbildung fördert Innovationen in verschiedenen Branchen und wirkt dem drohenden Fachkräftemangel entgegen.

Autor:
Nadine Winkelmann

26.11.2018 | Elektromobilität | Nachricht | Onlineartikel

BASF und GAC zeigen in China drei Elektroauto-Studien

BASF und die Guangzhou Automobil-Gruppe haben gemeinsam drei Elektro-Konzeptfahrzeuge entwickelt. Die auf der Automobilmesse Guangzhou vorgestellten Zweisitzer nutzen Werkstofflösungen von BASF.

Autor:
Patrick Schäfer

23.11.2018 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Haftklebstoffe im Fokus

Vom 22. bis 24. Oktober 2018 versammelten sich rund 255 Teilnehmern aus 14 Ländern zum 43. Münchener Klebstoff- und Veredelungs-Symposium. Der Fokus lag dieses Jahr auf dem Themenbereich "Haftklebstoffe".

Autor:
Nadine Winkelmann

22.11.2018 | Unternehmen + Institutionen | Nachricht | Onlineartikel

Baustart für neues Technikum am HIF

Mit einem symbolischen ersten Spatenstich feierte das Helmholtz-Institut Freiberg für Ressourcentechnologie (HIF) am 17. Oktober den Baustart für ein neues Technikum. Damit baut das Institut seine Forschungen zur nachhaltigen Gewinnung und zum Recycling strategischer Wertstoffe weiter aus.

Autor:
Nadine Winkelmann

20.11.2018 | Fahrzeug-Lichttechnik | Nachricht | Onlineartikel

Pixelierte Leuchtstoffe als Alternative zu LED

Fraunhofer-Forscher haben mit Leuchtstoff gefüllte Siliziumstrukturen als Alternative zu LED-Matrixsystemen entdeckt. Sie sollen eine höhere räumliche Auflösung und ein besseres Kontrastverhältnis bieten.

Autor:
Patrick Schäfer
Bildnachweise