Skip to main content
main-content

Nachrichten Maschinenbau + Werkstoffe

Nachrichten Maschinenbau + Werkstoffe

28.06.2017 | Leichtbau | Nachricht | Onlineartikel

Landmaschinen mit Klebverbindungen leichter bauen

"Stahl kleben, statt schweißen" lautet das Motto der Forscher der FH Münster. Sie wollen in einem Projekt zeigen, dass landwirtschaftliche Maschinen dank Klebtechnik leichter gebaut werden könnten.

Autor:
Angelina Hofacker

26.06.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Fraunhofer IFAM startet Branchentreff „Klebtechnische Fertigung“ 

Am 12. und 13. September 2017 findet die Premiere eines klebtechnischen Branchentreffs am Fraunhofer IFAM statt. Dieses Tagungsformat konzentriert sich auf das Kleben in der industriellen Fertigung von Produkten.

Autor:
Marlene Doobe

26.06.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Nordson EFD mit neuem Standort

Nordson EFD, Hersteller von Dosiersystemen für Flüssigkeiten, hat jetzt in Oberhaching bei München seinen neuen Standort. Das Team arbeitet hier gemeinsam weiter an Lösungen im Bereich Präzisionsdosiertechnik.

Autor:
Marlene Doobe

26.06.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Wenn geklebte Bauteile demontiert werden müssen

Um den steigenden Rohstoffbedarf langfristig zu decken, wird das Recycling immer wichtiger. Die Klebstoffindustrie hat Lösungen entwickelt, mit denen geklebte Bauteile effizient recycelt werden können.

Autor:
Marlene Doobe

22.06.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Fraunhofer IFAM vergrößert Weiterbildungsnetzwerk

Weltweit steigt der Bedarf an klebtechnisch qualifiziertem Personal. Deshalb baut das Weiterbildungszentrum Klebtechnik (WZK) des Fraunhofer IFAM sein Netzwerk an Kooperationspartnern kontinuierlich aus. 

Autor:
Marlene Doobe

21.06.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Valorisierung von biobasierten Rohstoffen

Der Einsatz von Rohstoffen auf der Basis von Biomasse wird gefördert und ist sehr attraktiv – auch für die Klebstoffindustrie. Das Fraunhofer IFAM veranstaltet deshalb am 18. und 19. Oktober dazu einen Workshop.

Autor:
Marlene Doobe

21.06.2017 | Additive Fertigung | Nachricht | Onlineartikel

Netzwerk etabliert 3D-Druck im Mittelstand

Das Kooperationsnetzwerk "3D Composite Print (3D-CP)" forscht seit November 2015 an neuen Lösungen zur Industrialisierung der additiven Fertigung. Für die zweite Projektphase nimmt das Netzwerk noch Teilnehmer auf.

Autor:
Dieter Beste

20.06.2017 | Materialentwicklung | Nachricht | Onlineartikel

Spinnennetze aus Nanofasern

Der jetzt von Forschern in Aachen, Linz und Mainz entdeckte Adhäsionsmechanismus von Spinnenseide, bei denen die Tiere keinen Kleber auf die Fäden legen, ist sowohl im Tierreich als auch in technischen Prozessen einzigartig.

Autor:
Dieter Beste

14.06.2017 | Additive Fertigung | Nachricht | Onlineartikel

Daimler Buses setzt auf funktionsintegrierte Serienteile aus dem 3-D-Drucker

Daimler Buses nutzt additive Fertigungsverfahren, um Kleinserien, Kundensonderwünsche und Ersatzteile der Marken Mercedes-Benz und Setra zu realisieren.

Autor:
Angelina Hofacker

14.06.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Call for Papers zum 6. World Congress on Adhesion

Noch bis zum 15. September 2017 können Vortragsvorschläge für den nächsten World Congress on Adhesion and Related Phenomena – kurz WCARP – eingereicht werden. Willkommen sind Beiträge aus der Forschung, aber auch adhäsiven Anwendung.

Autor:
Marlene Doobe

13.06.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Lokomotive zieht angeklebte 200 Tonnen

Henkel zeigt auf spektakuläre Weise, zu welchen enormen Leistungen Klebstoffe fähig sind. Eine Lokomotive zieht einen rund 200 Tonnen schweren Zug. Das Besondere: Er ist lediglich über eine 230 cm² große Klebstelle mit der Zugmaschine verbunden.

Autor:
Marlene Doobe

13.06.2017 | Industrie 4.0 | Nachricht | Onlineartikel

Neuer BMWi-Forschungsprojekt Varika gestartet

Edag, FFT, Opel, FKM und Fraunhofer LBF werden gemeinsam variantenreiche Komponenten der Fahrzeugkarosserie entwickeln. Die Zusammenarbeit soll einen Beitrag zur Umsetzung des Zukunftsprojekts Industrie 4.0 leisten.

Autor:
Benjamin Auerbach

12.06.2017 | Naturwissenschaftliche Grundlagen | Nachricht | Onlineartikel

Schärfere Bilder aus dem Magnetresonanztomographen

Forschern ist es gelungen, mithilfe eines atomaren Quantensensors Kernspin-Signale von wenigen Nanometer kleinen Objekten nachzuweisen. Ihre Entwicklung ermöglicht es, molekulare Signaturen mit einer billionenfach verbesserten Empfindlichkeit zu detektieren.

Autor:
Dieter Beste

09.06.2017 | Materialentwicklung | Nachricht | Onlineartikel

Metallische Gläser werden durchleuchtet

Forscher am Interdisciplinary Centre for Advanced Materials Simulation (ICAMS) in Bochum wollen jetzt die Werkstoffklasse der metallischen Gläser besser verstehen und den Ursachen ihrer Bruchanfälligkeit auf den Grund gehen.

Autor:
Dieter Beste

07.06.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

20 Jahre Prüfsystem Emicode

Mehr als 100 Vertreter der bauchemischen Industrie kamen am 26. April 2017 nach Düsseldorf, um das 20-jährige Jubiläum der Gemeinschaft Emissionskontrollierte Verlegewerkstoffe, Klebstoffe und Bauprodukte zu feiern.

Autor:
Marlene Doobe

07.06.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Delo weiht neues Verwaltungsgebäude ein

Im Beisein von Bundesforschungsministerin Johanna Wanka und mit mehr als 80 geladenen Gästen eröffnete Delo Industrieklebstoffe kürzlich ein neues Verwaltungsgebäude. Es bietet Raum für 150 weitere Arbeitsplätze.

Autor:
Marlene Doobe

07.06.2017 | Leichtbau | Nachricht | Onlineartikel

CFK Valley eröffnet Zweigstelle in China

Nach Belgien und Japan ist am 26. Mai die mittlerweile dritte internationale Dependance des CFK Valley e.V. in einem feierlichen Akt in der chinesischen Provinz Sechuan eröffnet worden. 

Autor:
Ulrich Knorra

06.06.2017 | Werkstoffprüfung + Materialanalyse | Nachricht | Onlineartikel

Gefährliche Einschlüsse in Gusswerkstoffen lassen sich zähmen

Werkstoffforscher haben ein Prüfverfahren entwickelt, mit dem es möglich ist, Dross-Einschlüsse in Gussbauteilen zu detektieren, abzubilden und mit einem Festigkeitsklassen-System zu bewerten.

Autor:
Dieter Beste

02.06.2017 | Leichtbau | Nachricht | Onlineartikel

Bertha-Benz-Preis 2017 an Cornelia Sennewald verliehen

Cornelia Sennewald ist mit dem Bertha-Benz-Preis 2017 ausgezeichnet worden. Die Ingenieurin erhält den Preis für ein neuartiges Verfahren zur Herstellung metallischer 3-D-Strukturen auf Webmaschinen.   

Autor:
Christiane Köllner

01.06.2017 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Hybridklebstoffe für Instandhaltung und Reparatur

Die Instandhaltungsbranche steht unter ständigem Druck, die Effizienz zu optimieren. Jetzt gibt es eine Klebstofflösung speziell für anspruchsvolle Reparaturarbeiten. Sie basiert auf der patentierten Hybridtechnologie.

Autor:
Marlene Doobe
Bildnachweise