Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Der Sammelband beleuchtet aus verschiedenen Perspektiven ein aufklärerisches Projekt, das sich der vergessenen Nachrichten und vernachlässigten Meldungen annimmt. Die Initiative Nachrichtenaufklärung (INA) e.V. betreibt seit 20 Jahren eine wissenschaftlich fundierte Journalismus- und Medienkritik. Der Begriff der Aufklärung trägt dabei ein Doppelgesicht - als emanzipatorisches Projekt hier, als pragmatische Kunst der Investigation da. Aber beides hängt eng zusammen: Keine Aufklärung ohne Aufklärung sozusagen. Die Beiträge stammen von international renommierten JournalistInnen und WissenschaftlerInnen, u.a. Uwe Krüger, Günter Wallraff, Peter Ludes, Horst Pöttker und Rita Vock.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Einleitung

Aufklärerische Nachrichten oder Nachrichten ohne Aufklärung? 20 Jahre Journalismusund Gesellschaftskritik der Initiative Nachrichtenaufklärung
Hektor Haarkötter, Jörg-Uwe Nieland

Verschworen Vergessen Verdrängt: Theoretische Zugänge

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Das Internet der verzerrten Wahrnehmungen und abgeklärte Aufklärung

Peter Ludes

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Verweile doch, du bist so schön: Qualitäten und Dysqualitäten im Journalismus

Ein kleiner Beitrag zur Philosophie der Berichterstattung
Hektor Haarkötter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

„Lügenpresse“ – Eine Verschwörungstheorie?

Hintergründe, Ursachen, Auswege
Uwe Krüger, Jens Seiffert-Brockmann

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Verehren, Sammeln, Zerstreuen, Zerstören

Vorarbeiten zu einer Theorie des Vergessens im digitalen Journalismus
Martin Welker

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Suchtfaktor Junk Food News

Wie Trash und Klatsch die Nachrichtenaufklärung gefährden
Jörg-Uwe Nieland

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Die rechtlichen Grenzen des investigativen Journalismus und die Zulässigkeit von Verdachtsberichterstattung

Christian Solmecke

Verfehlt Verengt Verkannt: Empirische Analysen

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Was junge Menschen von Nachrichtenmedien erwarten

Das journalistische Ringen um die Gunst von Jugendlichen und jungen Erwachsenen
Leif Kramp

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Westliche Einflussnahme in der Ukraine

Ein blinder Fleck in deutschen Leitmedien?
Felix Firme, Uwe Krüger

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Reformimpulse: Dortmunder Begleitforschung zur Initiative Nachrichtenaufklärung

Horst Pöttker

Vom Aufmacher zum Aufklärer

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

„Es gibt viele Wege der Aufklärung“: Ein Gespräch mit Günter Wallraff

Hektor Haarkötter, Johanna Wergen

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Reale Wahrheitsinseln im unterstellten Lügenmeer?

Medien in Zeiten des digitalen Umbruchs und der gesellschaftlichen Generalkritik
Frank Überall

Dokumentation

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

20 Jahre Top Ten der vergessenen Nachrichten

Ein Überblick
Johanna Wergen

Backmatter

Weitere Informationen

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Digitalisierung im Einkauf – technologische und organisatorische Trends

Technologien verändern die Arbeiten im Einkauf. Wenige große internationale Unternehmen beeinflussen diese Trends. Internet of Things und E-Commerce haben international unterschiedliche Entwicklungen. Europa hätte das größte Marktpotential, steht aber dabei nicht auf Platz 1. Diesen wird bis 2020 China eingenommen haben – so die Prognosen. In unserem Whitepaper finden Sie eine Zusammenschau aktueller Trends, die Sie kennen sollten.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise