Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.09.2014 | Ständige Rubriken | Ausgabe 10/2014

JOT Journal für Oberflächentechnik 10/2014

Namen & Trends

Zeitschrift:
JOT Journal für Oberflächentechnik > Ausgabe 10/2014
Dürr baut für BMW Brilliance Automotive Ltd. (BBA) im chinesischen Dadong einen nach eigenen Angaben besonders ressourcenschonenden Eco+Paintshop. In der Lackiererei kommen mehrere Innovationen für eine umweltschonende und nachhaltige Automobillackierung zur Anwendung. Im Grundlackbereich kommt die Rotationstauchlackierung Ecopaint RoDip M zum Einsatz, die den Verzicht auf die Ein- und Auslaufschrägen beim Tauchbecken ermöglicht. Mit dem vollautomatischen IPP-Lackierprozess (Integrated Paint Process) wird auf den Füller und damit auch auf eine Trocknungsphase verzichtet. Die Spritzkabinen werden mit dem Trockenabscheidungssystem EcoDryScrubber bestückt. Der Lack soll in Dadong mit 36 Lackierrobotern der Typen EcoRP E033 und EcoRP L133 aufgetragen werden. Diese sind mit der neuesten Zerstäubergeneration EcoBell3 ausgerüstet, die sich durch eine deutlich höhere Zerstäuberleistung auszeichnet. Bei der automatischen Nahtabdichtung mit 3D-Applikatoren kommen acht Roboter vom Typ EcoRS zum Einsatz. Die Wärme aus Zu- und Abluft wird über Wärmeräder zurückgewonnen. Auch die Abwärme der Trockner wird über Abhitzekessel zurückgewonnen. Pro lackierter Karosserie sollen am Standort Dadong weniger als 500 Kilowattstunden Energie benötigt werden. Das ist nur noch ein Drittel dessen, was noch vor zehn Jahren üblich war. Der Eco+Paintshop in Dadong ist das dritte Lackiererei-Großprojekt für BMW Brilliance in China. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

JOT - Die Nr. 1 in Sachen Oberflächentechnik

JOT berichtet praxisnah und anwenderorientiert über sämtliche Themen der Oberflächentechnik. Jetzt testen!


Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 50.000 Bücher
  • über 380 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe​​​​​​​




Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 10/2014

JOT Journal für Oberflächentechnik 10/2014 Zur Ausgabe

Premium Partner

    Marktübersichten

    Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. 

    Bildnachweise