Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Das Buch ist eine kompakt aufbereitete, didaktische Zusammenstellung der Nanotechnologie auf ihrem aktuellen Stand. Nach einem kurzen Abriss über die historische Entwicklung beschreibt das Werk die Verfahren zur Herstellung und Charakterisierung von wenige Nanometer großen Strukturen, leitet über zu deren (elektrischen) Anwendungen und den physikalischen Messmethoden zur Bestimmung der Eigenschaften von Nanodefekten, -schichten und -partikeln und erläutert schließlich alle wichtigen Präparationstechniken, die heute in der Nanotechnologie zur Verfügung stehen. Auf der Grundlage von gesicherten Fakten werden dabei eine Bewertung der Nanotechnologie, eine Abschätzung ihrer weiteren Entwicklung und ein Ausblick auf ihre Zukunftsaussichten gegeben.

In dieser zweiten Auflage wird gezeigt, wie sich die Herstellungsverfahren und die auf Nanotechniken beruhenden Bauelemente weiter entwickelt haben. Große Fortschritte sind in den Strukturierungsverfahren erzielt worden. Die apparative Weiterentwicklung der fokussierten Ionenstrahlen ermöglicht sowohl neuartige Bauelemente auf Feldeffektgrundlage als auch Anwendungen in der zerstörungsfreien Mikro- und Nanomikroskopie. Das Kapitel zum Nanoimprint wurde um die Diskussion der Softlithographie erweitert. Neben rein anorganischen Materialien wird der Blick auf Anwendungen mit organischen Werkstoffen gelenkt. Das Kapitel über die auf Nanostrukturen beruhenden innovativen elektronischen Bauelemente wurde wegen der Flut von neuen Entwicklungen neu geschrieben. Ausgewählte Schwerpunkte sind dabei Nanopartikel-Feldeffekttransistoren, Bauelemente auf der Basis von Nanoröhren und Solarzellen.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Historische Entwicklung

Wolfgang R. Fahrner

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Quantenmechanische Aspekte

Wolfgang R. Fahrner, Alexander Ulyashin

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Nanodefekte

Wolfgang R. Fahrner

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Nanoschichten

Wolfgang R. Fahrner

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Nanopartikel

Wolfgang R. Fahrner

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Ausgewählte Festkörper mit nanokristallinen Strukturen

Wolfgang R. Fahrner, Reinhart Job

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. Nanostrukturierung

Wolfgang R. Fahrner, Ulrich Hilleringmann, Hella-Christin Scheer, Andreas Dirk Wieck

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

8. Erweiterung konventioneller Bauelemente durch Nanotechniken

Ulrich Hilleringmann, John T. Horstmann

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

9. Auf Nanostrukturen beruhende innovative elektronische Bauelemente

Heinz-Christoph Neitzert, Ulrich Hilleringmann, Wolfgang R. Fahrner

Backmatter

Weitere Informationen

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

INDUSTRIE 4.0

Der Hype um Industrie 4.0 hat sich gelegt – nun geht es an die Umsetzung. Das Whitepaper von Protolabs zeigt Unternehmen und Führungskräften, wie sie die 4. Industrielle Revolution erfolgreich meistern. Es liegt an den Herstellern, die besten Möglichkeiten und effizientesten Prozesse bereitzustellen, die Unternehmen für die Herstellung von Produkten nutzen können. Lesen Sie mehr zu: Verbesserten Strukturen von Herstellern und Fabriken | Konvergenz zwischen Soft- und Hardwareautomatisierung | Auswirkungen auf die Neuaufstellung von Unternehmen | verkürzten Produkteinführungszeiten
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise