Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.06.2011 | Original Article | Ausgabe 3/2011

Environmental Earth Sciences 3/2011

National-scale assessment of landslide susceptibility to rank the vulnerability to failure of rock-cut slopes along expressways in Korea

Zeitschrift:
Environmental Earth Sciences > Ausgabe 3/2011
Autoren:
Jangwon Suh, Yosoon Choi, Tae-Dal Roh, Hyi-Jun Lee, Hyeong-Dong Park

Abstract

The objective of this study is to perform a preliminary national-scale assessment of the landslide susceptibility of rock-cut slopes along expressways in Korea. A geographic information system (GIS) database was compiled based on data from topographical and geological maps, and rock-cut slope data, including the locations of past landslides. Seven factors (i.e., slope height, slope length, slope gradient, upper slope gradient, lithology, distance from nearest fault, and dip direction of slope) were extracted from the GIS database to assess the relationship between each factor and landslide events. Weight of evidence (WOE), analytic hierarchy process (AHP), and fuzzy logic methods, as well as hybrid methods, were used to establish the rating of classes for each factor, weightings for the factors, and to combine multiple factor layers into landslide-susceptibility maps. A comparison of the results obtained using several different methods, based on the area under curve technique, revealed that the WOE method showed the highest accuracy of 74%. The annual cost of traffic congestion resulting from slope failures was evaluated to identify those rock-cut slopes where detailed investigations and landslide warning systems are required.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2011

Environmental Earth Sciences 3/2011Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Systemische Notwendigkeit zur Weiterentwicklung von Hybridnetzen

Die Entwicklung des mitteleuropäischen Energiesystems und insbesondere die Weiterentwicklung der Energieinfrastruktur sind konfrontiert mit einer stetig steigenden Diversität an Herausforderungen, aber auch mit einer zunehmenden Komplexität in den Lösungsoptionen. Vor diesem Hintergrund steht die Weiterentwicklung von Hybridnetzen symbolisch für das ganze sich in einer Umbruchsphase befindliche Energiesystem: denn der Notwendigkeit einer Schaffung und Bildung der Hybridnetze aus systemischer und volkswirtschaftlicher Perspektive steht sozusagen eine Komplexitätsfalle gegenüber, mit der die Branche in der Vergangenheit in dieser Intensität nicht konfrontiert war. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise