Skip to main content
main-content

Naturschutz

Aus der Redaktion

23.02.2021 | Fahrwerk | Im Fokus | Onlineartikel

So lassen sich Brems- und Reifenabrieb reduzieren

Feinstaub entsteht nicht nur während des Verbrennungsprozesses, sondern auch durch den Abrieb von Reifen und Bremsen – eine Gefahr für die Gesundheit und Umwelt. Wie lässt sich der Brems- und Reifenabrieb reduzieren? 

22.02.2021 | Verbindungstechnik | Nachricht | Onlineartikel

BMU stellt 2 Mrd. Euro für die Dekarbonisierung zur Verfügung

Mit dem zum 1. Januar 2021 in Kraft getretenen Förderprogramm ‘Dekarbonisierung in der Industrie‘ unterstützt das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) die energieintensive Industrie in Deutschland beim Transformationsprozess hin zur Treibhausgasneutralität. 

25.01.2021 | Energie + Umwelt | Im Fokus | Onlineartikel

Repowering könnte Windkraftdelle ausbessern

Der Windkraft droht ab diesem Jahr ein drastischer und kontinuierlicher Einbruch, weil viele Anlagen aus der EEG-Förderung fallen. Repowering könnte dem entgegenwirken.

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Übergeordnet

Verwandt

Zeitschriftenartikel

01.02.2021 | Analysen und Berichte | Ausgabe 2/2021 Open Access

Berechnung Paris-kompatibler Emissionspfade mit dem ESP-Modell am Beispiel der EU

Das hier betrachtete Extended Smooth Pathway Model bietet einen Rahmen, um mit dem Pariser Klimaabkommen kompatible nationale Emissionspfade herzuleiten. Am Beispiel Europa werden exemplarische Emissionsziele gezeigt.

01.01.2021 | Praxis | Ausgabe 1/2021

Wasserhistorische Denkmalpflege versus ökologische Funktionsfähigkeit?

In many places in the course of the implementation of the EC Water Framework Directive, installations in water are removed, including those that could be of monumental value. The individual building can be part of a material entirety, which can …

01.01.2021 | Praxis | Ausgabe 1/2021

GIS-basierte Bewertung natürlicher Bodenfunktionen am Beispiel der Regiopolregion Rostock

Soils are part of water and nutrient cycles and as such substantially contribute to vital ecosystems. The services soils provide can be described and quantified using natural soil functions. On the basis of digital soil maps, assessment methods …

01.01.2021 | Praxis | Ausgabe 1/2021

Die interaktive Karte des BDEW informiert über Wasserkraft und Ökologie

Die Wasserrahmenrichtlinie soll eine koordinierte Bewirtschaftung und eine Verbesserung des ökologischen Zustands bzw. Potenzials von Gewässern bewirken. Doch in den letzten Jahren werden im Bereich der Wasserkraft Natur- und Klimaschutz …

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2021 | OriginalPaper | Buchkapitel

Place-making in Handlungsräumen der Energiewende – Energielandschaftsgestaltung und Entwicklung des Energielandschaftsverständnisses in Bioenergie-Regionen

Die Energiewende hat zu einer Dezentralisierung der Energieinfrastrukturen und damit zu einem Landschaftswandel geführt, der mit Akzeptanzproblemen verbunden ist. Im Beitrag wird thematisiert, inwieweit Handlungsräume der Energiewende durch …

2021 | OriginalPaper | Buchkapitel

Zwischen ‚Ruhe‘ und ‚Unberührtheit‘: Landschaftsbilder am Wattenmeer im internationalen Vergleich

Entlang der Wattenmeerküste von Den Helder in den Niederlanden bis nach Blavands Huk in Süddänemark herrschen unterschiedliche Verständnisse von Landschaft und Natur vor, welche die Naturschutzpolitik und -praxis auf regionaler Ebene maßgeblich …

2021 | OriginalPaper | Buchkapitel

Wildnisauffassungen in der aktuellen Politik und das unterschätzte Potenzial der Fließgewässer

Wildnis und Wildniserlebnis in Deutschland häufiger zu ermöglichen wurde vor über zehn Jahren in der Nationalen Biodiversitätsstrategie als Vision formuliert. Für Wildnisgebiete wurde als Ziel festgelegt, bis zum Jahr 2020 den Anteil von 2 % der …

2021 | OriginalPaper | Buchkapitel

Wie fördern Landschaften das Wohlbefinden der Menschen? Erkenntnisse transdisziplinärer Forschungsprojekte aus der Schweiz

Natur und Landschaft können aus verschiedenen Sichtweisen betrachtet werden. Das Spektrum reicht von der biozentrischen Perspektive des Eigenwerts aller Tiere und Pflanzen bis zur anthropozentrischen Sichtweise auf den Nutzen von Natur und …

weitere Buchkapitel

In eigener Sache

Bücher

Bildergalerien

31.03.2014 | Energie + Umwelt | Bildergalerie | Galerie

Grafiken aus dem Bericht 'Naturkapital und Klimapolitik – Synergien und Konflikte'

Der TEEB DE-Bericht zielt darauf ab, aus einer ökonomischen Perspektive die Synergien zwischen Klimaschutz und Anpassung an den Klimawandel einerseits sowie der Erhaltung des Naturkapitals, dessen Leistungsfähigkeit und biologischer Vielfalt andererseits, aufzuzeigen. Zudem werden Handlungspotentiale beleuchtet, mit denen sich Konflikte zwischen den beiden Politikfeldern Klimaschutz und Naturschutz abschwächen bzw. vermeiden lassen.

    Bildnachweise