Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.01.2015 | Ausgabe 1/2015

Social Indicators Research 1/2015

Neighbourhood Effects Influencing Early Childhood Development: Conceptual Model and Trial Measurement Methodologies from the Kids in Communities Study

Zeitschrift:
Social Indicators Research > Ausgabe 1/2015
Autoren:
Sharon Goldfeld, Geoffrey Woolcock, Ilan Katz, Robert Tanton, Sally Brinkman, Elodie O’Connor, Talya Mathews, Billie Giles-Corti

Abstract

Socio-environmental factors, including the neighbourhoods in which children live and grow, are key determinants of children’s developmental outcomes. Thus, it is important to examine and consider the relationships between these factors and the multiple contexts that influence children. Drawing on a broad disciplinary range of existing research, we aimed to develop a conceptual model of neighbourhood effects influencing early childhood development. The neighbourhood effects literature was reviewed with a specific focus on existing models and frameworks. This review was then further expanded through consultation with our cross-disciplinary research collaboration (Kids in Communities Study Collaboration). From this a theoretical model specific to early childhood development was developed. The hypothesised model comprised five interconnected domains: physical, social, service, socio-economic, and governance. A small trial of indicator measurement was conducted and findings were used to make a series of recommendations regarding measures or indicators which might provide useful and effective for neighbourhood effects research. The proposed model provides a useful and novel conceptual framework for classifying neighbourhood effects research. By synthesising disparate but related areas of research, the resultant five domains provide a useful approach to understanding and measuring child development in the context of community and environment, therefore advancing knowledge in this area. Expanding the current neighbourhood effects paradigm to accommodate broader constructs appears critical in considering the multiple environments that may act as key determinants of children’s wellbeing and psychosocial outcomes.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2015

Social Indicators Research 1/2015 Zur Ausgabe

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Wie können Sie Stress im Fernstudium bewältigen?

Ein Fernstudium erfordert ein hohes Maß an Selbstorganisation und Disziplin. Das bedeutet oft Stress - Prüfungsstress, Abgabetermine, Zeitdruck… Stress wird dann zum Problem, wenn wir ihn nicht mehr im Griff haben. Wenn wir die Ursachen und auch Auswirkungen von Stress verstehen, ist das ein wichtiger Schritt hin zu einem erfolgreichen Stressmanagement. Lesen Sie in diesem Auszug aus dem Fachbuch "Stressmanagement im Fernstudium" wie Sie Ihren Stress effektiv bewältigen können. Inklusive Selbsttest.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise