Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Nerds are rising: Entwicklung digitaler Führungskompetenz durch Computerspiele wie WoW und LoL

verfasst von: Thomas Schutz

Erschienen in: Digitale Führungskräfteentwicklung

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

share
TEILEN

Zusammenfassung

Dieser Beitrag gibt anhand von prominenten Beispielen und mehreren wissenschaftlichen Studien einen Ausblick auf die notwendigen und hinreichenden Kompetenzen von Führungskräften, die in einer digitalisierten und stark verdichteten Welt von morgen erfolgreich führen wollen. Mit dem Ergebnis: Die Führungskräfte von morgen sind Gamer. Anhand der weltweit erfolgreichen Computerspiele World of Warcraft und League of Legends wird gezeigt, dass die Spieler, die jahre- bisweilen jahrzehntelang mit hoher Intensität ihre strategischen wie taktischen Fähigkeiten und ihre Team- als auch ihre Führungskompetenzen in diesen weltweit am meist gespielten Onlinecomputerspielen perfektioniert haben, oft auch Meister darin sind, in realen Wirtschaftsunternehmen von heute und morgen ein Team als auch ein ganzes Wirtschaftsunternehmen zielgerichtet zum Erfolg zu führen. Ferner kann das Gaming dabei auch als eine der Schlüsseltechnologien angesehen werden, um (Führungs-)Talente zu finden und zu motivieren. Gerade Unternehmen, in denen die digitale Führungskompetenz einen entscheidenden, wenn nicht den entscheidenden Einfluss auf den Firmenerfolg hat oder bald haben wird – und bei welchem Unternehmen ist dem in nicht allzu ferner Zukunft nicht so –, sollten diese Zukunft nicht in allzu große Ferne rücken.
Literatur
Zurück zum Zitat Bunzeck, N., & Düzel, E. (2006). Absolute coding of stimulus novelty in the human substantia Nigra/VTA. Neuron, 51(3), 369–379. CrossRef Bunzeck, N., & Düzel, E. (2006). Absolute coding of stimulus novelty in the human substantia Nigra/VTA. Neuron, 51(3), 369–379. CrossRef
Zurück zum Zitat Ciesielski, M. A., & Schutz, T. (2016). Digitale Führung. Wie die neuen Technologien unsere Zusammenarbeit wertvoller machen. Heidelberg: Springer Gabler. Ciesielski, M. A., & Schutz, T. (2016). Digitale Führung. Wie die neuen Technologien unsere Zusammenarbeit wertvoller machen. Heidelberg: Springer Gabler.
Zurück zum Zitat Flanagan, M., & Nissenbaum, H. (2014). Values at Play in Digital Games. Cambridge: MIT Press. Flanagan, M., & Nissenbaum, H. (2014). Values at Play in Digital Games. Cambridge: MIT Press.
Zurück zum Zitat Giannotti, D., Patrizi, G., Di Rocco, G., Vestri, A. R., Semproni, C. P., Fiengo, L., Pontone, S., Palazzini, G., & Redler, A. (2013). Play to Become a Surgeon: Impact of Nintendo WII Training on Laparoscopic Skills. e57372. PLoS One, 8(2), 1–7. CrossRef Giannotti, D., Patrizi, G., Di Rocco, G., Vestri, A. R., Semproni, C. P., Fiengo, L., Pontone, S., Palazzini, G., & Redler, A. (2013). Play to Become a Surgeon: Impact of Nintendo WII Training on Laparoscopic Skills. e57372. PLoS One, 8(2), 1–7. CrossRef
Zurück zum Zitat Konegen-Grenier, C., Placke, B., & Stettes, O. (2011). Bewertung der Kompetenzen von Bachelorabsolventen und personalwirtschaftliche Konsequenzen der Unternehmen. IW-Trends, Zeitschrift zur empirischen Wirtschaftsforschung, 38(3), 79–92. Konegen-Grenier, C., Placke, B., & Stettes, O. (2011). Bewertung der Kompetenzen von Bachelorabsolventen und personalwirtschaftliche Konsequenzen der Unternehmen. IW-Trends, Zeitschrift zur empirischen Wirtschaftsforschung, 38(3), 79–92.
Zurück zum Zitat Lorber, M., & Schutz, T. (2016). Gaming für Studium und Beruf – Warum wir lernen, wenn wir spielen. Bern: hep. Lorber, M., & Schutz, T. (2016). Gaming für Studium und Beruf – Warum wir lernen, wenn wir spielen. Bern: hep.
Zurück zum Zitat Lu, L., Shen, C., & Williams, D. (2014). Friending your way up the ladder: Connecting massive multiplayer online game behaviors with offline leadership. Computers in Human Behavior, 35, 54–60. CrossRef Lu, L., Shen, C., & Williams, D. (2014). Friending your way up the ladder: Connecting massive multiplayer online game behaviors with offline leadership. Computers in Human Behavior, 35, 54–60. CrossRef
Zurück zum Zitat McGonigal, J. (2012). Besser als die Wirklichkeit! – Warum wir von Computerspielen profitieren und wie sie die Welt verändern. München: Heyne. McGonigal, J. (2012). Besser als die Wirklichkeit! – Warum wir von Computerspielen profitieren und wie sie die Welt verändern. München: Heyne.
Zurück zum Zitat Reeves, B., Malone, T. W., & O’Driscoll, T. (2008). Leadership’s Online Labs. Harvard Business Review. 86(5), 58–66. Reeves, B., Malone, T. W., & O’Driscoll, T. (2008). Leadership’s Online Labs. Harvard Business Review. 86(5), 58–66.
Metadaten
Titel
Nerds are rising: Entwicklung digitaler Führungskompetenz durch Computerspiele wie WoW und LoL
verfasst von
Thomas Schutz
Copyright-Jahr
2018
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-54557-7_6

Stellenausschreibungen

Anzeige

Premium Partner