Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.08.2014 | Ausgabe 10/2014

Water Resources Management 10/2014

Nested Hydrodynamic Modeling of a Coastal River Applying Dynamic-Coupling

Zeitschrift:
Water Resources Management > Ausgabe 10/2014
Autoren:
V. J. Alarcon, D. Johnson, W. H. McAnally, J. van der Zwaag, D. Irby, J. Cartwright

Abstract

This paper presents a nested hydrodynamic model of the Fish River, a tributary of the sub-estuary Weeks Bay located in Mobile Bay, Alabama. The Environmental Fluid Dynamics Code (EFDC) and a novel dynamic-coupling tool were used to link three EFDC hydrodynamic models corresponding to Mobile Bay, Weeks Bay, and the Fish River. The dynamically-coupled models were used to simulate inundation scenarios for combinations of 2-, 7.5-, 10-, 25-, and 100-year floods, and the hurricane surge that occurred during hurricane Katrina. The nested and dynamically-coupled model was developed using available public-access bathymetry and topography databases (National Elevation Dataset, and NOAA bathymetry), and run without recurring to calibration techniques. The simulation of combined scenarios showed that inundated areas increase from 0.07 % up to 189 % with respect to the actual flood that took place during the Katrina event (Katrina + 1-year flood). The results suggest that increases in inundated area are relatively much higher from a 1-year flood to a 7.5 year-flood (128 % flooded area increase) than for higher return periods. For the 25-year and the 100-year floods, inundated areas almost triple from the area corresponding to the base-case (Katrina event), with percent increases of 182 % and 189 % respectively.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 10/2014

Water Resources Management 10/2014 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Systemische Notwendigkeit zur Weiterentwicklung von Hybridnetzen

Die Entwicklung des mitteleuropäischen Energiesystems und insbesondere die Weiterentwicklung der Energieinfrastruktur sind konfrontiert mit einer stetig steigenden Diversität an Herausforderungen, aber auch mit einer zunehmenden Komplexität in den Lösungsoptionen. Vor diesem Hintergrund steht die Weiterentwicklung von Hybridnetzen symbolisch für das ganze sich in einer Umbruchsphase befindliche Energiesystem: denn der Notwendigkeit einer Schaffung und Bildung der Hybridnetze aus systemischer und volkswirtschaftlicher Perspektive steht sozusagen eine Komplexitätsfalle gegenüber, mit der die Branche in der Vergangenheit in dieser Intensität nicht konfrontiert war. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise