Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

10.01.2019

New Editors – 2019

Zeitschrift:
Journal of Electronic Testing
Wichtige Hinweise

Publisher’s Note

Springer Nature remains neutral with regard tojurisdictional claims in published maps and institutionalaffiliations.
Luca Cassano is an assistant professor in the Department of Electronics, Informatics and Bioengineering at Politecnico di Milano, Italy. He received the Bachelor’s degree and the Master’s degree in Computer Engineering in 2006 and 2009, respectively, from the University of Pisa, Italy. In 2013, he received the Ph.D. in Information Engineering from the Department of Information Engineering of the University of Pisa. From July 2013 until January 2016, he was a post-doctoral research fellow at the Dipartimento di Elettronica, Informazione e Bioingegneria of the Politecnico di Milano, Italy, under the supervision of Prof. Cristiana Bolchini. During February to September in 2017 he worked as an Associate Member of Technical Staff at Maxim Integrated. While working for Ph.D., Luca Cassano held visiting appointments at the Department of Automation and Informatics, Politecnico di Torino, Italy, under the supervision of Dr. Luca Sterpone and at the Cognitive Interaction Technology Center of Excellence (CITEC), University of Bielefeld, Germany, under the supervision of Professor Mario Porrmann. His Ph.D. thesis titled, “Analysis and Test of the Effects of Single Event Upsets Affecting the Configuration Memory of SRAM-based FPGAs,” was European semi-finalist for the TTTC’s E. J. McCluskey Doctoral Thesis Award at ETS in Paderborn, Germany, May 2014. He was the runner-up at the Award finals during ITC at Seattle, USA, November 2014. Dr. Cassano’s research interests are embedded systems design with particular emphasis on fault tolerance, testing and diagnosis, and hardware security (particularly, hardware Trojans). He has published in international journals (IEEE Transactions) and conferences (DATE and ITC). ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 50.000 Bücher
  • über 380 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe​​​​​​​​​​​​​​

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Über diesen Artikel

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Globales Erdungssystem in urbanen Kabelnetzen

Bedingt durch die Altersstruktur vieler Kabelverteilnetze mit der damit verbundenen verminderten Isolationsfestigkeit oder durch fortschreitenden Kabelausbau ist es immer häufiger erforderlich, anstelle der Resonanz-Sternpunktserdung alternative Konzepte für die Sternpunktsbehandlung umzusetzen. Die damit verbundenen Fehlerortungskonzepte bzw. die Erhöhung der Restströme im Erdschlussfall führen jedoch aufgrund der hohen Fehlerströme zu neuen Anforderungen an die Erdungs- und Fehlerstromrückleitungs-Systeme. Lesen Sie hier über die Auswirkung von leitfähigen Strukturen auf die Stromaufteilung sowie die Potentialverhältnisse in urbanen Kabelnetzen bei stromstarken Erdschlüssen. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise