Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

09.01.2018 | Original Article | Ausgabe 4/2018

Engineering with Computers 4/2018

New empirical formulations for indirect estimation of peak-confined compressive strength and strain of circular RC columns using LGP method

Zeitschrift:
Engineering with Computers > Ausgabe 4/2018
Autoren:
Mohamad Fazel Rostami, Ehsan Sadrossadat, Behnam Ghorbani, Seyed Morteza Kazemi

Abstract

Reinforced concrete (RC) columns have been basically designed to withstand compressive loads by means of strain and ductility of the longitudinal and transverse reinforcing materials. The objective of this paper is to propose new predictive models of confined compressive strength and strain at confined peak stress of circular-reinforced concrete columns using a powerful evolutionary-based computational technique, namely, linear genetic programming (LGP). For this aim, a collection of data is utilized to develop new models. The models obtained in this study characterize peak-confined compressive strength and corresponding strain factors in terms of the compressive strength of unconfined concrete cylinder specimens, core diameter of circular column, yield strength of transverse reinforcement, ratio of volume of lateral reinforcement to volume of confined concrete core, spacing of lateral reinforcement or spiral pitch, and ratio of longitudinal steel to area of core of section in addition to the column height. These factors have also been considered as the most significant input variables in several models proposed by scholars in the existing literature for approximation of the peak-confined compressive strength and corresponding strain of RC columns. To evaluate the validity of the obtained models, several analyses are conducted and the results are compared with those provided by other researchers to validate and verify the capability of the proposed models. Consequently, the results explicitly approve that the proposed models are of a notably better performance than the traditional models in the literature.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2018

Engineering with Computers 4/2018 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Globales Erdungssystem in urbanen Kabelnetzen

Bedingt durch die Altersstruktur vieler Kabelverteilnetze mit der damit verbundenen verminderten Isolationsfestigkeit oder durch fortschreitenden Kabelausbau ist es immer häufiger erforderlich, anstelle der Resonanz-Sternpunktserdung alternative Konzepte für die Sternpunktsbehandlung umzusetzen. Die damit verbundenen Fehlerortungskonzepte bzw. die Erhöhung der Restströme im Erdschlussfall führen jedoch aufgrund der hohen Fehlerströme zu neuen Anforderungen an die Erdungs- und Fehlerstromrückleitungs-Systeme. Lesen Sie hier über die Auswirkung von leitfähigen Strukturen auf die Stromaufteilung sowie die Potentialverhältnisse in urbanen Kabelnetzen bei stromstarken Erdschlüssen. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise