Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Lightweight Design 6/2019

01.12.2019 | Werkstoffe

Nichtbrennbare, anorganische Faserverbundwerkstoffe für den Schiffbau

verfasst von: Simon Backens, Johannes Unseld, Nikolai Glück, Albrecht Wolter

Erschienen in: Lightweight Design | Ausgabe 6/2019

Einloggen, um Zugang zu erhalten
share
TEILEN

Auszug

Das Fraunhofer IGP und die TU Clausthal entwickeln im Forschungsvorhaben AnorKomp nichtbrennbare, anorganische Faserverbundwerkstoffe. Diese ermöglichen dank der Einstufung in die Brandschutzklasse A1 die Umsetzung von Leichtbaulösungen im äußerst streng reglementierten Schiffbau. …

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 50.000 Bücher
  • über 380 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Maschinenbau + Werkstoffe




Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Metadaten
Titel
Nichtbrennbare, anorganische Faserverbundwerkstoffe für den Schiffbau
verfasst von
Simon Backens
Johannes Unseld
Nikolai Glück
Albrecht Wolter
Publikationsdatum
01.12.2019
Verlag
Springer Fachmedien Wiesbaden
Erschienen in
Lightweight Design / Ausgabe 6/2019
Print ISSN: 1865-4819
Elektronische ISSN: 2192-8738
DOI
https://doi.org/10.1007/s35725-019-0065-z