Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Dieses Buch beschreibt die numerische Auslegung von Wälzlagern in verständlicher Weise. Dabei werden unterschiedliche interdisziplinäre Arbeitsfelder behandelt, wie z.B. die Hertzsche Kontakttheorie, die Elastohydrodynamik (EHD) für sehr dünne Schmierfilmdicken, Wälzlagerkinematik, Tribologie der Oberflächenstrukturen, Materialermüdung oder die Lebensdauer der Wälzlager und Schmierfette (-öle) anhand der Weibull-Verteilung. Weitere Themen sind Lagerversagensmechanismen, das Rotorauswuchten und induzierte Lärmverminderung (NVH Noise, Vibration, Harshness) in Wälzlagern. Darüber hinaus findet der Leser viele wichtige Formeln nach DIN/ISO-Normen, die für die numerische Auslegung von Wälzlagern sehr hilfreich sind. Das Buch fördert das Verständnis der Wechselwirkungen zwischen den genannten Themen und ermöglicht so eine effizientere Auslegung von Wälzlagern für die Automobilentwicklung und andere Industriezweige.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2017 | Supplement | Buchkapitel

1. Grundlagen von Wälzlagern

Hung Nguyen-Schäfer

2017 | Supplement | Buchkapitel

2. Auslegung von Wälzlagern

Hung Nguyen-Schäfer

2017 | Supplement | Buchkapitel

3. Kontaktspannungen in Wälzlagern

Hung Nguyen-Schäfer

2017 | Supplement | Buchkapitel

4. Schmierfilmdicken in Wälzlagern

Hung Nguyen-Schäfer

2017 | Supplement | Buchkapitel

5. Tribologie in Wälzlagern

Hung Nguyen-Schäfer

2017 | Supplement | Buchkapitel

6. Lebensdauer der Wälzlager

Hung Nguyen-Schäfer

2017 | Supplement | Buchkapitel

7. Zuverlässigkeitstheorie mit der Weibull-Verteilung

Hung Nguyen-Schäfer

2017 | Supplement | Buchkapitel

8. Lagerreibung und Versagenmechanismen

Hung Nguyen-Schäfer

2017 | Supplement | Buchkapitel

9. Rotorauswuchten und NVH in Wälzlagern

Hung Nguyen-Schäfer

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

in-adhesivesMKVSNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Industrie 4.0 und die Möglichkeiten des Digitalen Zwillings

Die Welt der industriellen Automatisierung erlebt gerade einen bedeutenden Umbruch – hin zur Industrie 4.0. Der Ansatz, Dinge zu bauen und danach irgendwie hinzubiegen, hat viel zu lange die Entwicklung neuer Projekte bestimmt. Stattdessen brauchen die Hersteller einen systemorientierten Ansatz, der sich bereits in Entwicklungsprozessen multidisziplinärer Systeme bewährt hat. Jetzt gratis downloaden!

Marktübersichten

Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen.