Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2022 | OriginalPaper | Buchkapitel

10. Numerische Integration

verfasst von : Wolfgang Dahmen, Arnold Reusken

Erschienen in: Numerik für Ingenieure und Naturwissenschaftler

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

share
TEILEN

Zusammenfassung

Integrale sind in den seltensten Fällen analytisch direkt berechenbar. Die numerische Berechnung von Integralen (auch Quadratur genannt) ist eine der ältesten Aufgaben in der numerischen Mathematik. In diesem Kapitel werden Methoden zur Lösung dieser Aufgabe diskutiert. Wir konzentrieren uns zunächst auf einige wichtige Grundprinzipien der Konstruktion von Näherungsformeln für ein eindimensionales Integral. Wir werden zwei Klassen von Quadraturformeln behandeln, nämlich die sogenannten Newton-Cotes-Methoden und die Gauß-Quadratur, welche sich vor allem in der Wahl der Stützstellen unterscheiden. Wir werden das Konzept der wiederholten Quadratur erklären. Basierend auf Fehlerschätzungstechniken kann eine berechnete Integralapproximation mit einer geeigneten Korrektur wesentlich verbessert werden. Diesen Korrekturschritt kann man sogar wiederholen, was auf die allgemeine Technik der Extrapolation führt, welche wir genauer erklären werden.
Metadaten
Titel
Numerische Integration
verfasst von
Wolfgang Dahmen
Arnold Reusken
Copyright-Jahr
2022
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-65181-0_10

Premium Partner