Skip to main content
main-content

13.02.2018 | Nutzfahrzeuge | Nachricht | Onlineartikel

Knorr-Bremse kooperiert mit FAW Jiefang Automotive

Autor:
Patrick Schäfer

Knorr-Bremse und FAW Jiefang Automotive Company haben ein Rahmenabkommen zur strategischen Zusammenarbeit unterzeichnet. Die beiden im Nutzfahrzeugbereich tätigen Unternehmen wollen enger kooperieren.

Die strategische Zusammenarbeit von Knorr-Bremse und FAW Jiefang Automotive soll mit Blick auf das Thema autonomes Fahren unter anderem die Bereiche Bremssysteme, automatisierte Schaltgetriebe sowie Chassiskomponenten und Lenksysteme umfassen. "Die Zusammenarbeit mit Knorr-Bremse fördert die Entwicklung eines eigenständigen Technologiesektors für autonomes Fahren und unterstützt die chinesischen Nutzfahrzeughersteller und verwandte Branchen in ihrem Ziel, eine globale Führungsrolle in technologischer Hinsicht einzunehmen," sagt Hu Hanjie, Präsident von FAW Jiefang. Auch in den Bereichen Markenkooperation, Forschung und Entwicklung und Marketing soll die Zusammenarbeit gestärkt werden.

Weiterführende Themen

Die Hintergründe zu diesem Inhalt

01.07.2017 | Automatisiertes Fahren | Sonderheft 3/2017

Mit mehr Sicherheit und Automatisierung zum vollautonomen Fahren

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

Neuer InhaltdSpaceFEVAnsysValeo Logo

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Zur B2B-Firmensuche

Whitepaper

- ANZEIGE -

Hybridtechnologen für 48V-Systeme - BorgWarner bringt Elektrisierung in der Automobilindustrie voran

Um die von 48V-Bordnetzen ermöglichten Optimierungen hinsichtlich Kraftstoffeffizienz und Leistung auszunutzen entwickelt BorgWarner innovative Technologien und erweitert sein Portfolio mit Lösungen für künftige Mildhybridfahrzeuge. Jetzt gratis downloaden!

Sonderveröffentlichung

- ANZEIGE -

Welchen Nutzen hat die dynamische Verbrauchsmessung in der Fahrzeugentwicklung? AVL PLUtron™ - Mit innovativer Messtechnik zum Erfolg!

In der Optimierung transienter Betriebszustände von Verbrennungsmotoren steckt großes Verbesserungspotential für die Motorenentwicklung.
Die drastisch gesteigerte Auflösung, Ansprechzeit und Messspanne von AVL PLUtron™ eröffnen hierfür eine völlig neue Dimension der dynamischen Kraftstoffverbrauchsmessung. Mehr erfahren Sie hier!

Bildnachweise