Skip to main content
main-content

Nutzfahrzeuge

Aus der Redaktion

10.04.2017 | Fahrerassistenz | Nachricht | Onlineartikel

Sven Ennerst erhält den Goldenen Dieselring

Der Verband der Motorjournalisten verleiht den Verkehrssicherheitspreis an Sven Ennerst für die Entwicklung des Abbiege-Assistent von Mercedes-Benz. Das Assistenzsystem warnt Lkw-Fahrer beim Abbiegen vor Fußgängern, Radfahrern und Hindernissen.

06.04.2017 | Schwere Lkw | Nachricht | Onlineartikel

Fraunhofer ISE sieht Potenzial in PV-Modulen für Nutzfahrzeuge

Das Fraunhofer ISE hat die Wirtschaftlichkeit einer PV-Stromversorgung für Nutzfahrzeuge untersucht. Dafür haben die Forscher ein halbes Jahr lang Einstrahlungsdaten auf realistischen Routen gemessen.

27.03.2017 | Getriebe | Nachricht | Onlineartikel

Lkw-Hersteller Foton setzt auf Technik von ZF

Im neuen Flaggschiff des chinesischen Herstellers Foton kommt ein Getriebesystem aus Deutschland zum Einsatz. Es wurde eigens an die chinesischen Markt- und Fahrzeuganforderungen angepasst.

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Verwandt

Zeitschriftenartikel

01.05.2017 | Titelthema | Ausgabe 5/2017

FCREEV Ein batterieelektrisches Fahrzeug mit Brennstoffzellen-Range-Extender

Um die Brennstoffzellentechnologie für Automotive-Anwendungen weiterzuentwickeln, integrierten Magna Steyr, Proton Motor, HyCentA und das Institut der Fahrzeugantriebe und Automobiltechnik der Technischen Universität Wien ein …

01.04.2017 | Entwicklung | Ausgabe 4/2017

Elektronisches Sperrdifferenzial für eine bessere Traktion

Leistung allein ist nicht ausschlaggebend für die Konfiguration der Antriebsstränge von heute und morgen. Technikverbesserungen erhöhen den Stellenwert der Kommunikationsbandbreite und des Zusammenwirkens der Systeme. Eaton entwickelte das …

01.04.2017 | Strahlen | Ausgabe 4/2017

Strahlen inklusive Entfetten

Ein Reinigungsadditiv, das dem Strahlmittel zugegeben wird, entfernt Öle und Fette beim Strahlen von der Werkstückoberfläche. Der folgende Beitrag beschreibt Funktion und Wirksamkeit am Beispiel zweier Anwendungen.

01.04.2017 | Entwicklung | Ausgabe 4/2017

Verbrauchsvorteile durch indirekte Ladeluftkühlung bei Nutzfahrzeugen

Die indirekte Ladeluftkühlung bietet das Potenzial, den Kraftstoffverbrauch von Nutzfahrzeugen weiter zu senken. Die Betrachtung des transienten Systemverhaltens ist hierbei von besonderer Bedeutung. Bei Mahle wurde ein Versuchsfahrzeug mit einer …

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Filtration von Betriebsstoffen

Alle Betriebsstoffe im Automobil wie Motoröl, Kraftstoff, Verbrennungsluft und weitere müssen für die Nutzung gefiltert und gereinigt werden. Je nach Fahrzeugtyp und Ausstattung sind in einem Fahrzeug 8 bis 15 Filterelemente eingebaut, in …

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Gemischbildungsverfahren und -systeme

Die Verbrennung, chemisch betrachtet eine Oxidation der Kraftstoffmoleküle, setzt voraus, dass eine hinreichende Zugänglichkeit des Oxidators Sauerstoff an das Kraftstoffmolekül vorliegt. Daher ist es notwendig, Kraftstoff aufzubereiten, das heißt …

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Motorenmesstechnik

Die Versuchsphase stellt einen entscheidenden Abschnitt in der Entwicklung eines Verbrennungsmotors dar. Die Grundaufgaben umfassen die Validierung der Auslegung des Motors, den Nachweis der sicheren Einhaltung von Grenzwerten, sowie die …

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Alternative Fahrzeugantriebe und APUs (Auxiliary Power Units)

Heutige Fahrzeuge werden bis auf wenige Ausnahmen mit Otto- und Dieselmotoren und den dazu relevanten Kraftstoffen betrieben. In einigen Ländern wird dem Ottokraftstoff Ethanol beigemischt, beziehungsweise wird der Ottomotor mit Ethanol betrieben.

weitere Buchkapitel

Zeitschriften

Bücher

Bildergalerien

21.09.2016 | Nutzfahrzeuge | Bildergalerie

IAA Nfz 2016: Bosch VisionX

Die Bosch-Konzeptstudie VisionX gibt einen Ausblick auf die Zukunft des Lkw.

28.07.2016 | Nutzfahrzeuge | Bildergalerie

Mercedes-Benz Urban eTruck

Der Urban eTruck von Mercedes-Benz zeigt, wie vollelektrisches Fahren im schweren Verteilerverkehr bis 25 Tonnen funktioniert. Der Antrieb erfolgt über Elektromotoren nahe den Radnaben, die Energieversorgung über eine modular aufgebaute Bestückung mit Batterien.

24.04.2015 | Automobil + Motoren | Bildergalerie

T-Baureihe: sechste Generation VW Bulli

Der sechste VW Bulli

Veranstaltungen

29.10.2017 - 29.11.2017 | Motoren | Augsburg | Veranstaltung

Heavy-Duty-, On- und Off-Highway-Motoren

12. Internationale MTZ-Fachtagung - Elektrifizierung und Emissionen

An die Hersteller von Großmotoren und deren Komponenten werden
laufend neue und immer höhere Anforderungen gestellt.

03.05.2017 - 04.05.2017 | Automobilproduktion | Editor´s Pick | Hamburg | Veranstaltung

Karosseriebautage Hamburg 2017

15. ATZ-Fachtagung - Die weitere CO2-Reduktion von Pkw und Nutzfahrzeugen ist nach wie vor der wichtigste Treiber in der Entwicklung von Karosserien. Leichtbaumaßnahmen gelten hier als probates Mittel.

Premium Partner

BorgWarnerdSpaceFEVWatlowHBMAnsysDätwyler

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Zur B2B-Firmensuche

Whitepaper

- ANZEIGE -

ADAS und autonomes Fahren mit ANSYS

Die Entwicklung von Fahrerassistenzsystemen (ADAS) und autonomen Fahrzeugen stellt eine große Herausforderung an die Industrie dar. Erfahren Sie im Whitepaper, welche Rolle Simulation hierbei spielt, um sowohl Kosten und Entwicklungszeit zu minimieren, als auch Zuverlässigkeit und Sicherheit zu garantieren.  Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise