Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

Omni-Channel-Strategien durch Customer- Touchpoint-Management erfolgreich realisieren

verfasst von: (Dipl.-Kfm.) Prof. Dr. rer. oec. habil. Franz-Rudolf Esch, Dr. (Dipl.-Kfm.) Christian Knörle

Erschienen in: Digitalisierung im Vertrieb

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Zusammenfassung

Die Digitalisierung erfordert neue Spielregeln im Vertrieb – und setzt alte außer Kraft. Durch das Hinzukommen zahlreicher neuer Touchpoints wird es für Unternehmen unabdingbar, das ganzheitliche Markenerleben im Rahmen von Omni-Channel-Ansätzen zu orchestrieren. Um den wirksamen Vertrieb sicherzustellen, muss das Customer-Touchpoint-Management systematisch und ganzheitlich erfolgen.
Der Beitrag gibt eine Übersicht, wie Touchpoint Management für den Vertriebserfolg genutzt werden kann und stellt dabei einzelne Module des Customer-Touchpoint Managementprozesses dar. Neben der Betrachtung wie Customer Touchpoints auf Basis eines Assessments systematisch gesteuert werden können, zeigt der Beitrag auf, wie daraufhin durch das Verständnis der Customer Journey die Erkenntnisse im Rahmen einer Customer-Touchpoint Strategie wirkungsvoll in Maßnahmen überführt werden können.
Literatur
Zurück zum Zitat Brakus, J. J., Schmitt, B. H., & Zarantonello, L. (2009). Brand experience: What is it? How is it measured? Does it affect loyalty?. Journal of Marketing, 73, 52–68. CrossRef Brakus, J. J., Schmitt, B. H., & Zarantonello, L. (2009). Brand experience: What is it? How is it measured? Does it affect loyalty?. Journal of Marketing, 73, 52–68. CrossRef
Zurück zum Zitat Esch, F.-R. (2013). Am Kontaktpunkt kommt es zum Schwur. In Frankfurter Allgemeine Zeitung, 18. Feb. 2013, S. 18. Esch, F.-R. (2013). Am Kontaktpunkt kommt es zum Schwur. In Frankfurter Allgemeine Zeitung, 18. Feb. 2013, S. 18.
Zurück zum Zitat Esch, F.-R. (2014). Strategie und Technik der Markenführung (8. Aufl.). München. Esch, F.-R. (2014). Strategie und Technik der Markenführung (8. Aufl.). München.
Zurück zum Zitat Esch, F.-R., & Kochann, D. (2012). 1000 Mal berührt. In Frankfurter Allgemeine Zeitung, 20. Juni. 2012, S. B6. Esch, F.-R., & Kochann, D. (2012). 1000 Mal berührt. In Frankfurter Allgemeine Zeitung, 20. Juni. 2012, S. B6.
Zurück zum Zitat Esch, F.-R., & Kochann, D. (2013a). Momente der Wahrheit. Markenartikel, Sonderheft zum 75-jährigen Bestehen, 75(5), 116–118. Esch, F.-R., & Kochann, D. (2013a). Momente der Wahrheit. Markenartikel, Sonderheft zum 75-jährigen Bestehen, 75(5), 116–118.
Zurück zum Zitat Esch, F.-R., & Kochann, D. (2013b). Optimale Kundenkontakte. Markteffizienz durch Customer Touchpoint Management. Unternehmermagazin, 61(7/8), 36–37. Esch, F.-R., & Kochann, D. (2013b). Optimale Kundenkontakte. Markteffizienz durch Customer Touchpoint Management. Unternehmermagazin, 61(7/8), 36–37.
Zurück zum Zitat Esch, F.-R., Puhlmann, A., Knörle, C., Klaus, A. (2014a). Marken müssen auf Kunden zugehen. Absatzwirtschaft, (12), 48–50. Esch, F.-R., Puhlmann, A., Knörle, C., Klaus, A. (2014a). Marken müssen auf Kunden zugehen. Absatzwirtschaft, (12), 48–50.
Zurück zum Zitat Esch, F.-R., Puhlmann, A., Schmitt, M. (2014b). Marketing: Schöne neue (digitale) Welt. Die Bank, (10), 62–67. Esch, F.-R., Puhlmann, A., Schmitt, M. (2014b). Marketing: Schöne neue (digitale) Welt. Die Bank, (10), 62–67.
Zurück zum Zitat Esch, F.-R., Klein, J. F., Schmitt, M., Knörle, C. (2015). Customer Touchpoint Management für Corporate Brands umsetzen. In F.-R. Esch, T. Tomczak, J. Kernstock, T. Langner, & J. Redler (Hrsg.), Corporate Brand Management – Marken als Anker strategischer Führung von Unternehmen (3. Aufl.). Wiesbaden. Esch, F.-R., Klein, J. F., Schmitt, M., Knörle, C. (2015). Customer Touchpoint Management für Corporate Brands umsetzen. In F.-R. Esch, T. Tomczak, J. Kernstock, T. Langner, & J. Redler (Hrsg.), Corporate Brand Management – Marken als Anker strategischer Führung von Unternehmen (3. Aufl.). Wiesbaden.
Zurück zum Zitat ESCH. The Brand Consultants. (2013). Customer Touchpoint Management Studie. Saarlouis. ESCH. The Brand Consultants. (2013). Customer Touchpoint Management Studie. Saarlouis.
Zurück zum Zitat ESCH. The Brand Consultants. (2015). Customer Touchpoint Management Studie. Saarlouis. ESCH. The Brand Consultants. (2015). Customer Touchpoint Management Studie. Saarlouis.
Zurück zum Zitat Goldstein, E. B. (2011). Cognitive psychology (3. Aufl.). Florence. Goldstein, E. B. (2011). Cognitive psychology (3. Aufl.). Florence.
Zurück zum Zitat Hilti. (2012). Präsentation im Rahmen des Vaillant Marketingbeirats bei Hilti. Hilti. (2012). Präsentation im Rahmen des Vaillant Marketingbeirats bei Hilti.
Zurück zum Zitat Kroeber-Riel, W., & Esch, F.-R. (2015). Strategie und Technik der Werbung (8. Aufl.). Stuttgart. Kroeber-Riel, W., & Esch, F.-R. (2015). Strategie und Technik der Werbung (8. Aufl.). Stuttgart.
Zurück zum Zitat Macdonald, E. K., Wilson, H. N., & Konus, U. (2014). Der direkte Draht zum Verbraucher. Harvard Business Manager, Edition, 1(2014), 16–23. Macdonald, E. K., Wilson, H. N., & Konus, U. (2014). Der direkte Draht zum Verbraucher. Harvard Business Manager, Edition, 1(2014), 16–23.
Zurück zum Zitat Noble, S. M., Haytko, D. L., & Phillips J. (2009). What drives college-age generation Y consumers? Journal of Business Research, 62(6), 617–628. CrossRef Noble, S. M., Haytko, D. L., & Phillips J. (2009). What drives college-age generation Y consumers? Journal of Business Research, 62(6), 617–628. CrossRef
Zurück zum Zitat Puhlmann, A. (2013). Reaching customers where it really matters. P & A International Market Research, 2(2013), 15–17. Puhlmann, A. (2013). Reaching customers where it really matters. P & A International Market Research, 2(2013), 15–17.
Zurück zum Zitat Rawson, A., Duncan, E., & Jones, C. (2013). The truth about customer experience. Harvard Business Review, 91, 90–98. Rawson, A., Duncan, E., & Jones, C. (2013). The truth about customer experience. Harvard Business Review, 91, 90–98.
Zurück zum Zitat Reinartz, W. (2013). Gefährliche Ignoranz. Harvard Business Manager, 35 106–107. Reinartz, W. (2013). Gefährliche Ignoranz. Harvard Business Manager, 35 106–107.
Zurück zum Zitat Riesenbeck, H., & Perrey, J. (2005). Marketing nach Maß. Heidelberg. Riesenbeck, H., & Perrey, J. (2005). Marketing nach Maß. Heidelberg.
Zurück zum Zitat Shankar, V., Inman, J. J., Mantrala, M., Kelley, E., & Rizley, R. (2011). Innovations in shopper marketing – Current insights and future research issues. Journal of Retailing, 87(1), 29–42. CrossRef Shankar, V., Inman, J. J., Mantrala, M., Kelley, E., & Rizley, R. (2011). Innovations in shopper marketing – Current insights and future research issues. Journal of Retailing, 87(1), 29–42. CrossRef
Zurück zum Zitat Watzlawick, P., Bavelas, J. B., & Jackson, D. D. (1967). Pragmatics of human communication – a study of interactional patterns, pathologies, and paradoxes. New York. Watzlawick, P., Bavelas, J. B., & Jackson, D. D. (1967). Pragmatics of human communication – a study of interactional patterns, pathologies, and paradoxes. New York.
Zurück zum Zitat Winer, R. S. (2009). New communications approaches in marketing – issues and research directions. Journal of Interactive Marketing, 23(2), 108–117. CrossRef Winer, R. S. (2009). New communications approaches in marketing – issues and research directions. Journal of Interactive Marketing, 23(2), 108–117. CrossRef
Metadaten
Titel
Omni-Channel-Strategien durch Customer- Touchpoint-Management erfolgreich realisieren
verfasst von
(Dipl.-Kfm.) Prof. Dr. rer. oec. habil. Franz-Rudolf Esch
Dr. (Dipl.-Kfm.) Christian Knörle
Copyright-Jahr
2016
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-05054-2_7