Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.08.2014 | Research Article | Ausgabe 8/2014

Experiments in Fluids 8/2014

On the feasibility of tomographic-PIV with low pulse energy illumination in a lifted turbulent jet flame

Zeitschrift:
Experiments in Fluids > Ausgabe 8/2014
Autoren:
I. Boxx, C. D. Carter, W. Meier

Abstract

Tomographic particle image velocimetry (tomographic-PIV) is a recently developed measurement technique used to acquire volumetric velocity field data in liquid and gaseous flows. The technique relies on line-of-sight reconstruction of the rays between a 3D particle distribution and a multi-camera imaging system. In a turbulent flame, however, index-of-refraction variations resulting from local heat-release may inhibit reconstruction and thereby render the technique infeasible. The objective of this study was to test the efficacy of tomographic-PIV in a turbulent flame. An additional goal was to determine the feasibility of acquiring usable tomographic-PIV measurements in a turbulent flame at multi-kHz acquisition rates with current-generation laser and camera technology. To this end, a setup consisting of four complementary metal oxide semiconductor cameras and a dual-cavity Nd:YAG laser was implemented to test the technique in a lifted turbulent jet flame. While the cameras were capable of kHz-rate image acquisition, the laser operated at a pulse repetition rate of only 10 Hz. However, use of this laser allowed exploration of the required pulse energy and thus power for a kHz-rate system. The imaged region was 29 × 28 × 2.7 mm in size. The tomographic reconstruction of the 3D particle distributions was accomplished using the multiplicative algebraic reconstruction technique. The results indicate that volumetric velocimetry via tomographic-PIV is feasible with pulse energies of 25 mJ, which is within the capability of current-generation kHz-rate diode-pumped solid-state lasers.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 8/2014

Experiments in Fluids 8/2014Zur Ausgabe

Premium Partner

in-adhesivesMKVSNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Technisches Interface Design - Beispiele aus der Praxis

Eine gute Theorie besticht nur darin, dass am Ende einer Entwicklung sinnvolle und nutzergerechte Produkte herauskommen. Das Forschungs- und Lehrgebiet Technisches Design legt einen starken Wert auf die direkte Anwendung der am Institut generierten wissenschaftlichen Erkenntnisse. Die grundlegenden und trendunabhängigen Erkenntnisse sind Grundlage und werden in der Produktentwicklung angewendet. Nutzen Sie die Erkenntnisse aus den hier ausführlich dargestellten Praxisbespielen jetzt auch für Ihr Unternehmen.
Jetzt gratis downloaden!

Marktübersichten

Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. 

Bildnachweise