Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

27.10.2017 | Original | Ausgabe 3/2018

Archive of Applied Mechanics 3/2018

On the Lagrange multipliers of the intrinsic constraint equations of rigid multibody mechanical systems

Zeitschrift:
Archive of Applied Mechanics > Ausgabe 3/2018
Autoren:
Carmine M. Pappalardo, Domenico Guida

Abstract

This paper deals with the Lagrange multipliers corresponding to the intrinsic constraint equations of rigid multibody mechanical systems. The intrinsic constraint equations are algebraic equations that are associated with nonminimal sets of orientation parameters employed for the kinematic representation of large finite rotations. Two coordinate formulations are analyzed in this investigation, namely the reference point coordinate formulation (RPCF) with Euler parameters and the natural absolute coordinate formulation (NACF). While the RPCF with Euler parameters employs the four components of a unit quaternion as rotational coordinates, the NACF directly uses the orthonormal set of nine direction cosines for describing the orientation of a rigid body in the three-dimensional space. In the multibody approaches based on the RPCF with Euler parameters and on the NACF, the use of a nonminimal set of rotational coordinates facilitates a general and systematic formulation of the differential–algebraic equations of motion. Considering the basic equations of classical mechanics, the fundamental problem of constrained motion is formalized and solved in this paper by using a special form of the Udwadia–Kalaba method. By doing so, the Udwadia–Kalaba equations are employed for obtaining closed-form analytical solutions for the Lagrange multipliers associated with the intrinsic constraint equations that appear in the differential–algebraic dynamic equations developed by using the RPCF with Euler parameters and the NACF multibody approaches. Two simple numerical examples support the analytical results found in this paper.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2018

Archive of Applied Mechanics 3/2018Zur Ausgabe

Premium Partner

in-adhesivesMKVSNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Technisches Interface Design - Beispiele aus der Praxis

Eine gute Theorie besticht nur darin, dass am Ende einer Entwicklung sinnvolle und nutzergerechte Produkte herauskommen. Das Forschungs- und Lehrgebiet Technisches Design legt einen starken Wert auf die direkte Anwendung der am Institut generierten wissenschaftlichen Erkenntnisse. Die grundlegenden und trendunabhängigen Erkenntnisse sind Grundlage und werden in der Produktentwicklung angewendet. Nutzen Sie die Erkenntnisse aus den hier ausführlich dargestellten Praxisbespielen jetzt auch für Ihr Unternehmen.
Jetzt gratis downloaden!

Marktübersichten

Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. 

Bildnachweise