Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.08.2014 | Ausgabe 4/2014

Foundations of Computational Mathematics 4/2014

On the Numerical Stability of Fourier Extensions

Zeitschrift:
Foundations of Computational Mathematics > Ausgabe 4/2014
Autoren:
Ben Adcock, Daan Huybrechs, Jesús Martín-Vaquero
Wichtige Hinweise
Communicated by Nira Dyn.

Abstract

An effective means to approximate an analytic, nonperiodic function on a bounded interval is by using a Fourier series on a larger domain. When constructed appropriately, this so-called Fourier extension is known to converge geometrically fast in the truncation parameter. Unfortunately, computing a Fourier extension requires solving an ill-conditioned linear system, and hence one might expect such rapid convergence to be destroyed when carrying out computations in finite precision. The purpose of this paper is to show that this is not the case. Specifically, we show that Fourier extensions are actually numerically stable when implemented in finite arithmetic, and achieve a convergence rate that is at least superalgebraic. Thus, in this instance, ill-conditioning of the linear system does not prohibit a good approximation.
In the second part of this paper we consider the issue of computing Fourier extensions from equispaced data. A result of Platte et al. (SIAM Rev. 53(2):308–318, 2011) states that no method for this problem can be both numerically stable and exponentially convergent. We explain how Fourier extensions relate to this theoretical barrier, and demonstrate that they are particularly well suited for this problem: namely, they obtain at least superalgebraic convergence in a numerically stable manner.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2014

Foundations of Computational Mathematics 4/2014Zur Ausgabe

Premium Partner

Neuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Product Lifecycle Management im Konzernumfeld – Herausforderungen, Lösungsansätze und Handlungsempfehlungen

Für produzierende Unternehmen hat sich Product Lifecycle Management in den letzten Jahrzehnten in wachsendem Maße zu einem strategisch wichtigen Ansatz entwickelt. Forciert durch steigende Effektivitäts- und Effizienzanforderungen stellen viele Unternehmen ihre Product Lifecycle Management-Prozesse und -Informationssysteme auf den Prüfstand. Der vorliegende Beitrag beschreibt entlang eines etablierten Analyseframeworks Herausforderungen und Lösungsansätze im Product Lifecycle Management im Konzernumfeld.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise