Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.02.2011 | Original Contribution | Ausgabe 2/2011

Rheologica Acta 2/2011

On the pressure correction of capillary melt rheology data

Zeitschrift:
Rheologica Acta > Ausgabe 2/2011
Autoren:
Marc Dees, Marc Mangnus, Nicolaas Hermans, Wouter Thaens, Anne-Sophie Hanot, Peter Van Puyvelde

Abstract

In this paper, the importance of a pressure correction of viscosity data obtained in capillary melt rheology is demonstrated. A linear polycarbonate has been chosen as a highly pressure-sensitive material for which data obtained by rotational rheometry does not overlap with capillary data. This apparent problem with the Cox–Merz relation is attributed to the existence of a mean pressure inside the capillary which is significantly different from atmospheric conditions. Different methods to determine the pressure coefficient of polycarbonate have been evaluated based on experiments performed with a capillary rheometer equipped with a pressure chamber. It is demonstrated that the pressure coefficient obtained at constant shear stress and the pressure coefficient obtained by the superposition method represent accurate pressure coefficient values. Two approaches are proposed to correct the original capillary data. In the direct methodology, the pressure coefficient is used to rescale the mean pressure inside the capillary to atmospheric conditions. The indirect approach consists of first constructing a mastercurve at a certain reference pressure using capillary data obtained with a pressure chamber. The resulting mastercurve can then be rescaled to atmospheric conditions. It is shown that both methods lead to viscosity curves on which both rotational and capillary data overlap, hence confirming the Cox–Merz relationship for polycarbonate. The indirect method is proven to be advantageous since it opens the possibility to significantly extend the shear rate window in which viscosities can be measured.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2011

Rheologica Acta 2/2011 Zur Ausgabe

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Grundlagen zu 3D-Druck, Produktionssystemen und Lean Production

Lesen Sie in diesem ausgewählten Buchkapitel alles über den 3D-Druck im Hinblick auf Begriffe, Funktionsweise, Anwendungsbereiche sowie Nutzen und Grenzen additiver Fertigungsverfahren. Eigenschaften eines schlanken Produktionssystems sowie der Aspekt der „Schlankheit“ werden ebenso beleuchtet wie die Prinzipien und Methoden der Lean Production.
Jetzt gratis downloaden!

Marktübersichten

Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. 

Bildnachweise