Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.07.2013 | Ausgabe 1/2013

Theory of Computing Systems 1/2013

On the Rate of Convergence of Fictitious Play

Zeitschrift:
Theory of Computing Systems > Ausgabe 1/2013
Autoren:
Felix Brandt, Felix Fischer, Paul Harrenstein

Abstract

Fictitious play is a simple learning algorithm for strategic games that proceeds in rounds. In each round, the players play a best response to a mixed strategy that is given by the empirical frequencies of actions played in previous rounds. There is a close relationship between fictitious play and the Nash equilibria of a game: if the empirical frequencies of fictitious play converge to a strategy profile, this strategy profile is a Nash equilibrium. While fictitious play does not converge in general, it is known to do so for certain restricted classes of games, such as constant-sum games, non-degenerate 2×n games, and potential games. We study the rate of convergence of fictitious play and show that, in all the classes of games mentioned above, fictitious play may require an exponential number of rounds (in the size of the representation of the game) before some equilibrium action is eventually played. In particular, we show the above statement for symmetric constant-sum win-lose-tie games.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 50.000 Bücher
  • über 380 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe




Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2013

Theory of Computing Systems 1/2013 Zur Ausgabe

Premium Partner

    Bildnachweise