Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Die zügige und professionelle Einarbeitung und Integration von neuen Mitarbeitern (Onboarding) ist ein zentraler Prozess, um die Leistungsfähigkeit einer Organisation dauerhaft sicherstellen zu können. Diese Investition zahlt sich mehrfach aus, denn nur auf dieser Grundlage werden neue Mitarbeiter die volle Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft entwickeln. Dieses Essential bietet konkrete Hilfestellungen, um den Onboarding-Prozess für alle Beteiligten – neue Mitarbeiter, die Führungskraft und den HR-Bereich – erfolgreich gestalten zu können.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Chapter 1. Onboarding – die Herausforderung an die Führungskraft

Zusammenfassung
Die erfolgreich Einarbeitung und Integration neuer Mitarbeiter ist eine zentrale Aufgabe als Führungskraft. Sie erfortdert Engagement, Zeit und das Wissen, worauf es dabei besonders ankommt.
Doris Brenner

Chapter 2. Die Bedeutung des Onboardings für Ihren Erfolg als Führungskraft

Zusammenfassung
Ihr Erfolg als Führungskraft hängt entscheidend davon ab, wie es Ihnen gelingt die richtigen Mitarbeiter an Bord zu holen und diese erfolgreich in das Team zu integrieren.
Doris Brenner

Chapter 3. Onboarding beginnt vor dem ersten Arbeitstag

Zusammenfassung
Bereits im Rahmen des Auswahlprozesses und zwischen Vertragsabschluss und Eintrittstermin können Sie die Grundlagen legen, um Schwierigkeiten im Rahmen der Einarbeitung und Integration zu vermeiden.
Doris Brenner

Kapitel 4. Die Elemente des Onboardings

Zusammenfassung
Das Onboarding vollzieht sich auf unterschiedlichen Ebenen, die sowohl die fachliche Einarbeitung, wie auch die soziale und werteorientierte Integration umfassen. Alle drei Bereiche gilt es fest im Auge zu behalten und durch entsprechende Maßnahmen den positiven Prozessverlauf zu unterstützen. Es ist sinnvoll Maßnahmen rechtzeitig einzuleiten und dem Mitarbeiter ein positives Eintrittserlebnis am ersten Arbeitstag zu ermöglichen.
Doris Brenner

Kapitel 5. Onboarding aus Sicht des neuen Mitarbeiters

Zusammenfassung
Der Onboardingprozess sollte sich an den spezifischen Erwartungen und Bedürfnissen des neuen Mitarbeiters orientieren.
Doris Brenner

Kapitel 6. Der Onboardingprozess im Zeitverlauf

Zusammenfassung
Der Onboardingprozess lässt sich in die Abschnitte Orientierungsphase, Integrations- und Lernphase und Stabilitäts- und Akzeptanzphase einteilen, deren Länge von der jeweiligen Person sowie der Position abhängt.
Doris Brenner

Kapitel 7. Virtuelles Onboarding

Zusammenfassung
Nicht zuletzt aus der Not der Coronakrise geboren, werden verstärkt virtuelle Möglichkeiten genutzt, um das Onboarding neuer Mitarbeiter sicherzustellen.Technologien helfen dabei, der Kommunikation und Kontaktdichte kommt in diesem Prozess eine noch wichtigere Bedeutung bei.
Doris Brenner

Kapitel 8. Kommunikation im Rahmen des Onboardingprozesses

Zusammenfassung
Eine offene, ehrliche Kommunikation ist die zentrale Basis, um den Onboardingprozess für alle Beteiligten positiv zu gestalten.
Doris Brenner

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

    Bildnachweise