Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Open Foresight

verfasst von : Melanie Wiener

Erschienen in: Open Foresight und Unternehmenskultur

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

In Anlehnung an das Open Innovation Paradigma (Chesbrough 2003) ist auch bei Foresight in den letzten Jahren eine Öffnung zu einer unternehmensübergreifenden Kooperation beobachtbar, welche als Open Foresight bezeichnet wird (Burmeister und Schulz-Montag 2009, S. 291; Daheim und Uerz 2006, S. 13). Mit dieser Öffnung so-wohl von einer thematischen Perspektive, als auch hinsichtlich des Ablaufs eines Foresights, wird sich dem Potential des kumulierten Wissens mehrerer Unternehmen bedient (Burmeister und Schulz-Montag 2009, S. 291). Durch den gemeinsamen Blick in die Zukunft und den Know-how Austausch mit anderen Unternehmen können bestehende Denkmodelle erweitert werden, Synergien genutzt werden und Unternehmen können für sich einen Mehrwert generieren (Burmeister und Schulz-Montag 2009, S. 291; Heger und Boman 2015, S. 148) in Form von Szenarien, Handlungs- und Innovationsideen (Daheim und Uerz 2006, S. 13).

Metadaten
Titel
Open Foresight
verfasst von
Melanie Wiener
Copyright-Jahr
2018
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-19470-3_4

Premium Partner