Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

13.11.2017 | Ausgabe 4/2018

Journal of Materials Science: Materials in Electronics 4/2018

Optical and magnetic properties of zinc vanadates: synthetic design of colloidal Zn3V2O7(OH)2(H2O)2, ZnV2O4 and Zn3V2O8 nanostructures

Zeitschrift:
Journal of Materials Science: Materials in Electronics > Ausgabe 4/2018
Autoren:
Azam Bayat, Ali Reza Mahjoub, Mostafa M. Amini

Abstract

Colloidal hierarchical self-assembled Zn3V2O7(OH)2(H2O)2 superstructures, were synthesized via a simple and large-scale production route and then was converted into ZnV2O4 and Zn3V2O8 by calcination with retaining Zn3V2O7(OH)2(H2O)2 original morphology and hydrophilicity. Prepared compounds were characterized by X-ray diffraction, energy dispersive X-ray analysis, Fourier-transform infrared spectroscopy, scanning electron microscopy and transmission electron microscopy. The optical, magnetic and photoluminescence properties of Zn3V2O7(OH)2(H2O)2, ZnV2O4 and Zn3V2O8 were explored by ultraviolet–visible spectroscopy, vibrating sample magnetometer and emission/excitation spectroscopy, respectively. According to the scanning electron and transmission electron microscopy results, the as-prepared samples were crystallized with a flower-like morphology for the optimized materials. The hierarchical self-assembled flower-like particles were composed of a large number of similar nanosheets with a thickness of 10–70 nm. The photophysical properties investigation of Zn3V2O7(OH)2·2H2O demonstrated that this sample has a wide band gap with photoabsorption ability only in the UV region. The magnetic properties of the ZnV2O4 nanostructures were evaluated, and results showed sample has a ferromagnetic behavior at room temperature. Finally, the optical study of the Zn3V2O8 nanostructure showed a very pronounced red-shifted PL emission for the two excitation wavelengths of 237 and 340 nm in their photoluminescence spectra.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2018

Journal of Materials Science: Materials in Electronics 4/2018Zur Ausgabe

Premium Partner

Neuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Effizienzsteigerung durch die und in der Magnetlagertechnik

Magnetlager sind aus etlichen industriellen Anwendungen nicht mehr wegzudenken, in anderen erscheint ein Einsatz in Zukunft vielversprechend. Durch die Magnetlagertechnik werden Effizienzsteigerungen unterschiedlicher Art ermöglicht – sowohl auf direkte Weise durch Verringerung der Lagerverluste im Vergleich zu mechanischen Lagerungen, als auch durch Verbesserungen im industriellen Prozess, die erst durch die besonderen Eigenschaften der Magnetlagerung erzielt werden können.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise