Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Frederik Weiß entwickelt eine simulationsgestützte Methodik zur Identifikation optimaler BEV-, PHEV- und FCEV-Antriebsstrangkonfigurationen. Durch seine umfangreiche Analyse aller wesentlichen Einflüsse auf das Gesamtsystem Antriebsstrang kann der Autor die frühe Konzeptphase des Fahrzeugentwicklungsprozesses beschleunigen und zeitgleich dessen Ergebnisqualität verbessern. Die Simulation erfolgt mit eigens für diesen Anwendungsfall erstellten rechenzeiteffizienten Modellen und Berechnungsmethoden sowie einem multikriteriellen Optimierungsalgorithmus. Die Stärken der Methodik liegen in der hohen Variabilität, der Modularisierbarkeit sowie in der Berücksichtigung spezieller Eigenschaften elektrifizierter Antriebe, wie des Einflusses von Spannungslagen und des Deratingverhaltens einzelner Komponenten.

Der Autor

Frederik Weiß arbeitet in der Hauptabteilung Antriebs- und Energiesysteme der Konzernforschung eines großen Fahrzeugherstellers. Er beschäftigt sich dort mit der Simulation und Entwicklung von elektrifizierten Fahrzeugantriebssträngen und Hybridgetrieben.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 1. Einleitung

Frederik Weiß

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 2. Stand der Technik

Frederik Weiß

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 3. Grundlagen elektrifizierter Antriebsstränge

Frederik Weiß

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 4. Methodisches Vorgehen

Frederik Weiß

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 5. Ermittlung der Auslegungskriterien und Randbedingungen

Frederik Weiß

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 6. Betriebsstrategie

Frederik Weiß

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 7. Optimierung des Antriebsstrangs

Frederik Weiß

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 8. Anwendung und Diskussion der Methodik

Frederik Weiß

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 9. Zusammenfassung und Ausblick

Frederik Weiß

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

Neuer InhaltdSpaceFEVAnsysValeo Logo

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Zur B2B-Firmensuche

Whitepaper

- ANZEIGE -

Hybridtechnologen für 48V-Systeme - BorgWarner bringt Elektrisierung in der Automobilindustrie voran

Um die von 48V-Bordnetzen ermöglichten Optimierungen hinsichtlich Kraftstoffeffizienz und Leistung auszunutzen entwickelt BorgWarner innovative Technologien und erweitert sein Portfolio mit Lösungen für künftige Mildhybridfahrzeuge. Jetzt gratis downloaden!

Sonderveröffentlichung

- ANZEIGE -

Welchen Nutzen hat die dynamische Verbrauchsmessung in der Fahrzeugentwicklung? AVL PLUtron™ - Mit innovativer Messtechnik zum Erfolg!

In der Optimierung transienter Betriebszustände von Verbrennungsmotoren steckt großes Verbesserungspotential für die Motorenentwicklung.
Die drastisch gesteigerte Auflösung, Ansprechzeit und Messspanne von AVL PLUtron™ eröffnen hierfür eine völlig neue Dimension der dynamischen Kraftstoffverbrauchsmessung. Mehr erfahren Sie hier!

Bildnachweise