Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

11.12.2015 | Ausgabe 2/2016

Metallurgical and Materials Transactions A 2/2016

Ordering of Carbon Atoms in Free Martensite Crystals and When Enclosed in Elastic Matrix

Zeitschrift:
Metallurgical and Materials Transactions A > Ausgabe 2/2016
Autoren:
Dzhalal Aminulovich Mirzayev, Alexander Aminulaevich Mirzoev, Pavel Vladimirovich Chirkov
Wichtige Hinweise
Manuscript submitted June 9, 2015.

Abstract

The thermodynamic stability of tetragonal and cubic states of dilute Fe-C interstitial solid solutions is studied combining results of atomistic simulations with the thermodynamic theory. This approach allowed us to analyze the widespread Khachaturyan’s theory of carbon ordering in martensite crystal lattice enclosed in an elastic matrix. The key parameter of the Khachaturyan’s theory is λ0, the strain interaction parameter. The value of λ0 calculated by A.G. Khachaturyan for a free martensite crystal (2.73 eV/atom) yields the critical concentration of carbon ccr = 0.55 wt pct for room temperature. In fact, this concentration is close to 0.25 wt pct. A.G. Khachaturyan offered an improved theory of carbon ordering based on the assumption that decreasing the sizes of crystals along z axis will cause elastic resistance from surrounding crystals. The stresses arising when the martensite crystal is enclosed in an elastic matrix cause the appearance of a “tail” of order parameter at concentrations below the ccr for free crystal, which explained the discrepancy between Khachaturian’s theory and the experimental data. Our analysis shows the absence of this “tail.” Over the last 10 years, the calculations of the strain interaction parameter λ0 have been made. The values of the parameter λ0 range from 5 to 10 eV/atom, in contrast to 2.73 eV/atom as defined by A.G. Khachaturyan. This fact has a great effect on the estimates of the critical carbon concentration at room temperature. This concentration becomes close to 0.2 wt pct, the value previously indicated by G.V. Kurdjumov. The reasons of abnormal tetragonality observed in the 0.2 to 0.6 wt pct C range are considered.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2016

Metallurgical and Materials Transactions A 2/2016Zur Ausgabe

Premium Partner

in-adhesivesMKVSNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Technisches Interface Design - Beispiele aus der Praxis

Eine gute Theorie besticht nur darin, dass am Ende einer Entwicklung sinnvolle und nutzergerechte Produkte herauskommen. Das Forschungs- und Lehrgebiet Technisches Design legt einen starken Wert auf die direkte Anwendung der am Institut generierten wissenschaftlichen Erkenntnisse. Die grundlegenden und trendunabhängigen Erkenntnisse sind Grundlage und werden in der Produktentwicklung angewendet. Nutzen Sie die Erkenntnisse aus den hier ausführlich dargestellten Praxisbespielen jetzt auch für Ihr Unternehmen.
Jetzt gratis downloaden!

Marktübersichten

Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. 

Bildnachweise