Skip to main content
main-content

Zeitschrift

Organisationsberatung, Supervision, Coaching

Organisationsberatung, Supervision, Coaching OnlineFirst articles

06.08.2018 | Praxisberichte

Eine Webinar-Reihe mit einer interkulturellen Gruppe im Fach Sozialpsychologie – und was man für Coaching und Training daraus lernen kann

Die Umsetzung von virtuellen Lehrveranstaltungen und die Arbeit mit interkulturellen Gruppen bringen einige Besonderheiten mit sich. Wie Vorlesungen und Tutorien in Form von Webinaren umgesetzt werden können, wie die Wissensvermittlung im Fach …

31.07.2018 | Praxisberichte

Face-to-Face wird überbewertet – Telefoncoaching aus Klienten- und Beraterperspektive

Claudia Bredt spricht im Gespräch mit Dr. Andreas Knierim über ihre Erfahrungen mit Telefoncoaching aus Klienten- und Beraterperspektive. Das Medium Telefon nutzt Bredt seit einigen Jahren als ein Format für Supervision und Coaching. Dabei …

30.07.2018 | Hauptbeiträge

Die Digitalisierung von Coaching – Gedanken aus der Perspektive teilnehmender Beobachtung

Der Beitrag nimmt den Einfluss der Digitalisierung auf die Leistungserbringung im Coaching in den Fokus. Mit Blick auf deren Chancen und Risiken werden fünf relevante Aspekte untersucht: (1) der Coachingmarkt, (2) der Coachingprozess, (3) die …

30.07.2018 | Filmanalysen

Die Organisation des Verdachts und „Das Leben der Anderen“

Der Film „Das Leben der Anderen“ bezieht zwei Welten aufeinander – die Welt der „Staatssicherheit“ und die Welt der Kunst, des Theaters und der Literatur Mitte der 80er Jahre in der DDR. Ein Stasi-Hauptmann belauscht und kundschaftet das Leben …

20.07.2018 | Hauptbeiträge

Überall ist unterdessen „E“ – E‑Coaching als ein adäquates Format

Vermehrtes Reisen, zunehmend flexible Arbeitszeiten, omnipräsente Technologien, komplexere Aufgaben: Coaching über digitale Kanäle und Tools passt sich in den modernen Arbeitsalltag perfekt ein. Dieser Artikel erklärt, was E‑Coaching ist und sein …

Aktuelle Ausgaben

Über diese Zeitschrift

Internationales Forum für die qualifizierte Leitungs- und Beratungspraxis

Die Zeitschrift OSC ist ein internationales Diskussionsforum für eine qualifizierte Beratungspraxis. OSC widmet sich Innovationen in der Organisationsberatung, in der Supervision und im Coaching. OSC soll eine Brücke schlagen zwischen Management- und Organisationswissen und den in sozialen Arbeitsfeldern entwickelten Handlungskompetenzen. Diesem Ziel wollen die Herausgeber mit einem internationalen Stab von Wissenschaftlern, Organisationsberatern, Supervisoren und Coaches gerecht werden.

Jedes Heft der OSC hat einen Themenschwerpunkt, der mit Grundlagenaufsätzen, feldspezifischen Beiträgen und Praxisberichten vertieft wird; die Herausgeber wünschen sich besonders Beiträge, die innovative methodische, konzeptionelle oder feldspezifische Positionen umreißen.

In der Rubrik "Diskurs" ist Platz für kritische Resonanzen auf einzelne Beiträge, Diskussionen über relevante Konzepte oder zu aktuellen Fragen. Auch Buchbesprechungen sind eine feste Rubrik. In einer letzten Rubrik wird OSC als Informationsbörse über Tagungen, Werkstattgespräche, berufspolitische Veränderungen, Fragen der Ausbildung usw. berichten sowie entsprechende Terminankündigungen veröffentlichen.

Weitere Informationen

Premium Partner

Stellmach & BröckersBBL | Bernsau BrockdorffMaturus Finance GmbHPlutahww hermann wienberg wilhelm

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Künstliche Intelligenz und der Faktor Arbeit - Implikationen für Unternehmen und Wirtschaftspolitik

Künstliche Intelligenz und ihre Auswirkung auf den Faktor Arbeit ist zum Modethema in der wirtschaftswissenschaftlichen Politikberatung avanciert. Studien, die alarmistisch die baldige Verdrängung eines Großteils konventioneller Jobprofile beschwören, leiden jedoch unter fragwürdiger Datenqualität und Methodik. Die Unternehmensperspektive zeigt, dass der Wandel der Arbeitswelt durch künstliche Intelligenz weitaus langsamer und weniger disruptiv ablaufen wird. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise