Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

21.11.2018

Pain, skin sensations symptoms, and cognitive functioning predictors of health-related quality of life in pediatric patients with Neurofibromatosis Type 1

Zeitschrift:
Quality of Life Research
Autoren:
James W. Varni, Kavitha Nutakki, Nancy L. Swigonski
Wichtige Hinweise
The PedsQL™ is available at http://​www.​pedsql.​org.

Abstract

Objectives

The aim was to investigate pain, skin sensations symptoms and patient self-reported, and parent proxy-reported cognitive functioning as predictors of generic health-related quality of life (HRQOL) in pediatric patients with Neurofibromatosis Type 1 (NF1) from the perspectives of patients and parents.

Methods

The Pain, Skin Itch Bother, Skin Sensations, and Cognitive Functioning Scales from the PedsQL™ Neurofibromatosis Type 1 Module and the PedsQL™ Generic Core Scales were completed in a multi-site national study by 323 patients and 335 parents. Patients were 5–25 years of age. Pain and skin symptoms and cognitive functioning were tested for bivariate and multivariate linear associations with generic HRQOL.

Results

Pain, skin itch bother, skin sensations, and cognitive functioning were associated with decreased HRQOL in bivariate analyses (Ps < 0.001). In predictive analytics models, utilizing hierarchical multiple regression analyses controlling for demographic covariates, pain, skin itch bother, skin sensations, and cognitive functioning as a group accounted for 61 percent of the variance in patient-reported generic HRQOL (P < 0.001), reflecting a large effect size. For parent proxy-report, the predictor variables as a group accounted for 53% of the variance in generic HRQOL.

Conclusions

Pain, skin symptoms, and patient self-reported and parent proxy-reported cognitive functioning are key predictors of generic HRQOL in pediatric patients with NF1. Delineating NF1-specific symptoms and cognitive functioning as high-priority predictors from the patient and parents perspective enhances a family-centered approach in clinical research, clinical trials, and clinical practice intended to improve the global generic HRQOL of pediatric patients with NF1.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Wieviel digitale Transformation steckt im Informationsmanagement? Zum Zusammenspiel eines etablierten und eines neuen Managementkonzepts

Das Management des Digitalisierungsprozesses ist eine drängende Herausforderung für fast jedes Unternehmen. Ausgehend von drei aufeinander aufbauenden empirischen Untersuchungen lesen Sie hier, welche generellen Themenfelder und konkreten Aufgaben sich dem Management im Rahmen dieses Prozesses stellen. Erfahren Sie hier, warum das Management der digitalen Transformation als separates Konzept zum Informationsmanagement zu betrachten
und so auch organisatorisch separiert zu implementieren ist. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise