Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

Parametrische Geometriemodelle für die Konzeptgestaltung elektrifizierter Fahrzeuge

verfasst von: M. Ried, A. Kelnberger, A. Gumm, Dr. Ing. M. Jung, Prof. Dr.‐Ing. D. Schramm

Erschienen in: Schritte in die künftige Mobilität

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Das Kundeninteresse an nachhaltiger Mobilität ist in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Gründe dafür sind die Debatte über den Klimawandel, volatile Kraftstoffpreise und der zunehmende Erfolg alternativer Antriebe. Weitere Argumente für nachhaltige Mobilität sind die fortschreitende Urbanisierung und ein neues Verantwortungsbewusstsein gegenüber der Gesellschaft, als Teil des modernen städtischen Lebensstils. Flottenregulierungen, Einfahrtsbeschränkungen in Städten und CO

2

Steuern sind zusätzliche Treiber für dieses veränderte Mobilitätsbewusstsein.

Metadaten
Titel
Parametrische Geometriemodelle für die Konzeptgestaltung elektrifizierter Fahrzeuge
verfasst von
M. Ried
A. Kelnberger
A. Gumm
Dr. Ing. M. Jung
Prof. Dr.‐Ing. D. Schramm
Copyright-Jahr
2013
Verlag
Springer Fachmedien Wiesbaden
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-8349-4308-8_2

Stellenausschreibungen

Anzeige

Premium Partner