Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

15.07.2016 | Ausgabe 4/2017

International Journal of Parallel Programming 4/2017

Partition Scheduling on Heterogeneous Multicore Processors for Multi-dimensional Loops Applications

Zeitschrift:
International Journal of Parallel Programming > Ausgabe 4/2017
Autoren:
Yan Wang, Kenli Li, Keqin Li

Abstract

This paper addresses the scheduling problem for multi-dimensional loops applications on heterogeneous multicore processors. In the multi-dimensional loops scheduling problem, a significant issue is how to hide memory latency to reduce the schedule length. With the increasing CPU speed, the gap between the processor and memory performance is an important bottleneck for modern high-performance computer systems. To solve the bottleneck problem, a variety of techniques have been studied to hide memory latency from intermediate fast memories (caches) to various prefetching and memory management techniques. Although there are a lot of algorithms in the literature to solve the scheduling with memory management problem for multiprocessor systems, they may not deliver good quality with high performance for heterogeneous multicore processors. In this paper, we first propose a scheduling algorithm Recom_Task_Assign to reduce the write activities to main memory. Then, in conjunction with the Recom_Task_Assign algorithm, we present a new partition scheduling algorithm called heterogeneous multiprocessor partition (HMP) based on the prefetching technique for heterogeneous multicore processors, which can hide memory latencies for applications with multi-dimensional loops. This technique takes advantage of memory access pattern information and fully considers the heterogeneity of processors to achieve high processor utilization. Our HMP algorithm selects the appropriate partition size and shape according to different processors, which increases processor utilization and reduces memory latency. Experiments on DSP benchmarks show that our algorithm can efficiently reduce memory latency and enhance parallelism compared with existing methods.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2017

International Journal of Parallel Programming 4/2017 Zur Ausgabe

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Best Practices für die Mitarbeiter-Partizipation in der Produktentwicklung

Unternehmen haben das Innovationspotenzial der eigenen Mitarbeiter auch außerhalb der F&E-Abteilung erkannt. Viele Initiativen zur Partizipation scheitern in der Praxis jedoch häufig. Lesen Sie hier  - basierend auf einer qualitativ-explorativen Expertenstudie - mehr über die wesentlichen Problemfelder der mitarbeiterzentrierten Produktentwicklung und profitieren Sie von konkreten Handlungsempfehlungen aus der Praxis.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise