Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.08.2016 | Ausgabe 1/2017

Journal of Scientific Computing 1/2017

Performance and Scalability Improvements for Discontinuous Galerkin Solutions to Conservation Laws on Unstructured Grids

Zeitschrift:
Journal of Scientific Computing > Ausgabe 1/2017
Autoren:
S. R. Brus, D. Wirasaet, J. J. Westerink, C. Dawson

Abstract

This paper presents a computational framework developed to improve both the serial and parallel performance of two dimensional, unstructured, discontinuous Galerkin (DG) solutions to hyperbolic conservation laws. The coding techniques employed factor in advancements trending in HPC technologies. They are designed to maximize loop vectorization, efficiently utilize cache, facilitate straightforward shared memory parallelization, reduce message passing volume, and increase the overlap between computation and communication. With today’s CPU technology and HPC networks rapidly evolving, it is important to quantitatively assess and compare these methodologies with standard paradigms in order to maximize current computational resources. In our benchmark studies, we specifically investigate the shallow water equations to show that the refactored algorithm implementation is able to provide a significant performance increase over the conventional elemental DG code structure in terms of both CPU time and parallel scalability. Our results show that the serial optimizations result in a 28–38 % performance increase. For parallel computations our improvements give rise to a 1.5–2.0 speedup factor for local problem sizes between 10 and 2000 elements per core, regardless of the overall problem size. The computational benchmarks were performed on the Lonestar and Stampede supercomputers at the Texas Advanced Computing Center.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2017

Journal of Scientific Computing 1/2017 Zur Ausgabe

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Best Practices für die Mitarbeiter-Partizipation in der Produktentwicklung

Unternehmen haben das Innovationspotenzial der eigenen Mitarbeiter auch außerhalb der F&E-Abteilung erkannt. Viele Initiativen zur Partizipation scheitern in der Praxis jedoch häufig. Lesen Sie hier  - basierend auf einer qualitativ-explorativen Expertenstudie - mehr über die wesentlichen Problemfelder der mitarbeiterzentrierten Produktentwicklung und profitieren Sie von konkreten Handlungsempfehlungen aus der Praxis.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise