Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

05.07.2015 | Original Paper | Ausgabe 1/2016

Clean Technologies and Environmental Policy 1/2016

Performance evaluation and optimal configuration analysis of a transcritical carbon dioxide/propylene cascade system with vortex tube expander in high-temperature cycle

Zeitschrift:
Clean Technologies and Environmental Policy > Ausgabe 1/2016
Autoren:
Alok Manas Dubey, Ghanshyam Das Agrawal, Suresh Kumar

Abstract

This paper presents a theoretical investigation on the thermal performance of a natural refrigerant-based cascade refrigeration-heat pump system used to produce both heating and cooling. A parametric evaluation is also presented for carbon dioxide-propylene working pair by varying parameters like evaporating, gas cooler exit temperature, and temperature difference in the cascade heat exchanger of the system. The topping cycle of the system is provided with a vortex tube instead of an expansion valve. The maximum increase in coefficient of performance of the present system is 5.9 % compared to that of the transcritical cascade cycle without vortex tube expander, in the assumed range of operating parameters. The model predicts performance parameters and operating conditions e.g., pressure, enthalpy, temperature, and entropy at different state points. The proposed transcritical model is optimized for overall coefficient of performance, intermediate temperature, and mass flow ratio with the help of multi-linear regression analysis. The influences of main parameters on the optimum design quantities are displayed in tables and figures. The cascade refrigeration-heat pump model with carbon dioxide/propylene as refrigerants is validated by comparing the coefficient of performance values with other reference cascade systems. This study could contribute to the further development and the optimal design of carbon dioxide-propylene cascade refrigeration systems.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2016

Clean Technologies and Environmental Policy 1/2016 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Systemische Notwendigkeit zur Weiterentwicklung von Hybridnetzen

Die Entwicklung des mitteleuropäischen Energiesystems und insbesondere die Weiterentwicklung der Energieinfrastruktur sind konfrontiert mit einer stetig steigenden Diversität an Herausforderungen, aber auch mit einer zunehmenden Komplexität in den Lösungsoptionen. Vor diesem Hintergrund steht die Weiterentwicklung von Hybridnetzen symbolisch für das ganze sich in einer Umbruchsphase befindliche Energiesystem: denn der Notwendigkeit einer Schaffung und Bildung der Hybridnetze aus systemischer und volkswirtschaftlicher Perspektive steht sozusagen eine Komplexitätsfalle gegenüber, mit der die Branche in der Vergangenheit in dieser Intensität nicht konfrontiert war. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise