Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Das essential bietet eine Orientierungshilfe zu erforderlichen Kompetenzen und den verschiedenen Angeboten beruflicher Bildung im Bereich der generativen Fertigung. Herbert Marschall zeigt Strategien auf, um im Rahmen der gegebenen institutionellen Möglichkeiten mehr Inhalte zu generativer Fertigung im deutschen Aus- und Weiterbildungssystem zu implementieren und dem Fachkräftemangel auf diese Weise erfolgreich zu begegnen. Umfangreiche Tabellen ermöglichen dem Leser eine schnelle und detaillierte Übersicht über alle wichtigen Aspekte.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Einleitung

Herbert Marschall

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Diffusion von Additive Manufacturing

Herbert Marschall

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Generative Fertigungsverfahren an Hochschulen

Herbert Marschall

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Qualifikationen und Berufe in der generativen Fertigung

Herbert Marschall

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Unternehmerische Lösungsstrategien gegen Fachkräftemangel

Herbert Marschall

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Weiterbildungsangebote für Additive Manufacturing

Herbert Marschall

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. Generative Fertigung in der Berufsausbildung

Herbert Marschall

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

8. Fazit – Handlungsmöglichkeiten für Unternehmen im Rahmen des Systems der beruflichen Aus- und Weiterbildung

Herbert Marschall

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

9. Perspektiven – neue Berufe und Industrie 4.0

Herbert Marschall

Backmatter

Weitere Informationen

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Zur B2B-Firmensuche

Whitepaper

- ANZEIGE -

Soll man die IT-Infrastruktur in die Cloud auslagern?

Dieser Fachbeitrag aus der Wirtschaftsinformatik und Management fokussiert sich auf die Infrastruktur aus der Cloud (IaaS) unter dem besonderen Aspekt des IT-Finanzmanagements. Man kann dies auch als die Betriebswirtschaft für die IT bezeichnen. Inklusive Praxisbeispiel.
Jetzt gratis downloaden!