Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

10. Personalentwicklung im Verbund mittelständischer Unternehmen

share
TEILEN

Zusammenfassung

Die Ausgliederung von Personalfunktionen wird seit vielen Jahren diskutiert. Gerade für kleinere und mittelständische Unternehmen kann die Auslagerung von Personalfunktionen eine Professionalisierung von einzelnen Personalprozessen nach sich ziehen. Das gilt gerade dann, wenn die Auslagerung mit Verbundslösungen kombiniert wird, wie das Beispiel des Personalentwicklungsverbundes MACH2 zeigt.
Literatur
Zurück zum Zitat Helbich, B. (2003). Personalentwicklungsverbund. In: K. A. Geißler & A. Orthey (Hrsg.), Handbuch Personalentwicklung, 87. Erg.-Lfg. 2A.1, November 2003. Köln: Deutscher Wirtschaftsdienst. Helbich, B. (2003). Personalentwicklungsverbund. In: K. A. Geißler & A. Orthey (Hrsg.), Handbuch Personalentwicklung, 87. Erg.-Lfg. 2A.1, November 2003. Köln: Deutscher Wirtschaftsdienst.
Metadaten
Titel
Personalentwicklung im Verbund mittelständischer Unternehmen
verfasst von
Bernd Helbich
Copyright-Jahr
2018
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-21623-8_10

Stellenausschreibungen

Anzeige

Premium Partner