Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.03.2018 | Personalia | Ausgabe 3/2018

Wasser und Abfall 3/2018

Personalia

Zeitschrift:
Wasser und Abfall > Ausgabe 3/2018
Autor:
Springer Fachmedien Wiesbaden
Ministerialdirigent Dr. Thomas Rummler (65), Leiter der Unterabteilung Kreislaufwirtschaft, ist am 31. Januar 2018 aus dem aktiven Dienst des Bundesumweltministeriums ausgeschieden. Der promovierte Jurist war dort seit 1990 mit dem Aufgabenschwerpunkt der Produktverantwortung sowie der Vermeidung und Verwertung von Produktabfällen tätig. Die Verpackungsverordnung hat er fachkundig vorbereitet und zielstrebig umgesetzt, von den schwierigen Verhandlungen bei der Einführung im Jahr 1991 bis hin zu den zahlreichen Novellen in den Folgejahren. Dabei waren politische Auseinandersetzungen um die dualen Systeme, die Einführung des Dosenpfandes und nicht zuletzt das Wertstoffgesetz eine ständige Herausforderung. „Er ist Deutschlands Mister Dosenpfand!“ hat ihn der SPIEGEL in der Titelgeschichte „Die Dosenrepublik“ im August 2003 geadelt und als einen „sympathischen Menschen mit glatter Stirn“ charakterisiert. Inzwischen sind die vielfältigen Querelen um die Verpackungsverordnung überwunden. Mit dem Verpackungsgesetz, dass im kommenden Jahr in Kraft treten wird, gibt es für die Rücknahme und Verwertung von Verpackungen eine umfassende Neuregelung, mit der Dr. Thomas Rummler seine langjährige Beamtenlaufbahn krönen konnte. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Wasser und Abfall

WASSER UND ABFALL ist gemacht für die Fachleute und Entscheider in den Umweltverwaltungen von Bund, Ländern und Kommunen, in Industrie, Wasserbau sowie in Dienstleistungsunternehmen und Ingenieurbüros.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2018

Wasser und Abfall 3/2018 Zur Ausgabe

Springer Professional

Springer Professional

Aktuell

Aktuell

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Systemische Notwendigkeit zur Weiterentwicklung von Hybridnetzen

Die Entwicklung des mitteleuropäischen Energiesystems und insbesondere die Weiterentwicklung der Energieinfrastruktur sind konfrontiert mit einer stetig steigenden Diversität an Herausforderungen, aber auch mit einer zunehmenden Komplexität in den Lösungsoptionen. Vor diesem Hintergrund steht die Weiterentwicklung von Hybridnetzen symbolisch für das ganze sich in einer Umbruchsphase befindliche Energiesystem: denn der Notwendigkeit einer Schaffung und Bildung der Hybridnetze aus systemischer und volkswirtschaftlicher Perspektive steht sozusagen eine Komplexitätsfalle gegenüber, mit der die Branche in der Vergangenheit in dieser Intensität nicht konfrontiert war. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise