Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Aufgrund der Finanzkrise ist die Sensibiliät für Risiken in den Untenehmen gewachsen. Jean-Marcel Kobi lenkt den Folus auf die Risiken im Human Resource Management. In einer innovativen Sicht stellt er die verschiedenen Personalrisiken dar und schildert ihre Auswirkungen: Engpass-, Austritts-, Anpassungs- und Motivationsrisiken, darüber hinaus neue Risikoaspekte wie Führugns- und Integritätsrisiken. Ein fundiertes und praxisorientirtes Instrumentarium, um im Sinne eines zukunftsgerichteten Personalrisikomanagements Risiken rechtzeitig zu erkennen und ihr Eintreten zu verhindern. Nun in der 3., völlig überarbeiteten Auflage.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Personalrisikomanagement im Kontext des Unternehmens

Frontmatter

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Personalrisikomanagement – ein zentrales Thema

Jean-Marcel Kobi

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Personalrisikomanagement im Überblick

Jean-Marcel Kobi

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Notwendigkeit eines Personalrisikomanagements

Jean-Marcel Kobi

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Die Berichterstattung zu den Personalrisiken wird zur Pflicht

Jean-Marcel Kobi

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Personalrisiken und Personalcontrolling

Jean-Marcel Kobi

Die Zentralen Personalrisiken

Frontmatter

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Engpassrisiko (Fehlende Leistungsträger)

Jean-Marcel Kobi

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. Austrittsrisiko (Gefährdete Leistungsträger)

Jean-Marcel Kobi

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

8. Anpassungsrisiko (Falsch qualifizierte Mitarbeitende)

Jean-Marcel Kobi

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

9. Motivations- oder Leistungsrisiko (Zurückgehaltene Leistung von Mitarbeitenden)

Jean-Marcel Kobi

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

10. Integritätsrisiko

Jean-Marcel Kobi

Übergreifende Risikofelder

Frontmatter

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

11. Führungsrisiken

Jean-Marcel Kobi

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

12. Risiken im HRM

Jean-Marcel Kobi

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

13. Psychologischer Arbeitsvertrag

Jean-Marcel Kobi

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

14. Breite Akzeptanz, aber noch zu wenig systematische Umsetzung

Jean-Marcel Kobi

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

Neuer InhaltNeuer InhaltNeuer InhaltPluta LogoNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Wie können Sie Stress im Fernstudium bewältigen?

Ein Fernstudium erfordert ein hohes Maß an Selbstorganisation und Disziplin. Das bedeutet oft Stress - Prüfungsstress, Abgabetermine, Zeitdruck… Stress wird dann zum Problem, wenn wir ihn nicht mehr im Griff haben. Wenn wir die Ursachen und auch Auswirkungen von Stress verstehen, ist das ein wichtiger Schritt hin zu einem erfolgreichen Stressmanagement. Lesen Sie in diesem Auszug aus dem Fachbuch "Stressmanagement im Fernstudium" wie Sie Ihren Stress effektiv bewältigen können. Inklusive Selbsttest. 
Jetzt gratis downloaden!

Sonderveröffentlichung

- ANZEIGE -

„Immer mehr Mittelständler entdecken Crowdlending“

Nicht nur Start-ups besorgen sich Kapital auf digitalem Weg, sondern zunehmend auch traditionelle Mittelständler. Christopher Gräz, CEO der Kapilendo AG, erklärt die Vorgehensweise von Crowd-Plattformen und deren Vorteile für etablierte Unternehmen.
Mehr dazu erfahren Sie hier!

Bildnachweise