Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: WASSERWIRTSCHAFT 6/2017

01.06.2017 | Praxis

Personen und Firmen

verfasst von: Springer Fachmedien Wiesbaden

Erschienen in: WASSERWIRTSCHAFT | Ausgabe 6/2017

Einloggen, um Zugang zu erhalten
share
TEILEN

Auszug

Prof. Dr. h. c. Dr.-Ing. E. h. Helmut Kobus, Ph. D., geboren 1937 in Stuttgart, studierte Bauingenieurwesen an der TH Stuttgart. Nach dem Diplom 1961 war er als Fulbright-Stipendiat und Research Associate in den USA am Iowa Institute of Hydraulic Research bei Hunter Rouse tätig. Graduate Studies in Mechanics and Hydraulics führten 1963 zum Master of Science und 1965 zur Promotion (Ph. D.). Es folgten drei Jahre leitende Tätigkeit an der Berliner Versuchsanstalt für Wasserbau und Schiffbau sowie fünf Jahre als Oberingenieur an der Universität Karlsruhe. Nach der Habilitation 1973 (Carl-Freudenberg-Preis) verbrachte er das akademische Jahr 1973/74 als Visiting Associate am California Institute of Technology (USA). 1974 wurde er Wiss. Rat und Professor an der Universität Karlsruhe sowie Sprecher des Sonderforschungsbereichs 80 „Ausbreitungs- und Transportvorgänge in Strömungen“. …
Metadaten
Titel
Personen und Firmen
verfasst von
Springer Fachmedien Wiesbaden
Publikationsdatum
01.06.2017
Verlag
Springer Fachmedien Wiesbaden
Erschienen in
WASSERWIRTSCHAFT / Ausgabe 6/2017
Print ISSN: 0043-0978
Elektronische ISSN: 2192-8762
DOI
https://doi.org/10.1007/s35147-017-0091-7

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2017

WASSERWIRTSCHAFT 6/2017 Zur Ausgabe