Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: ATZ - Automobiltechnische Zeitschrift 11/2016

01.11.2016 | Aktuell

Personen + Unternehmen

Erschienen in: ATZ - Automobiltechnische Zeitschrift | Ausgabe 11/2016

Einloggen, um Zugang zu erhalten
share
TEILEN

Auszug

Nach 36 Jahren Berufstätigkeit im ZF-Konzern ging Rolf Lutz zum 1. Oktober 2016 in den Ruhestand, wie das Unternehmen bekannt gegeben hat. Der 64-jährige Lutz war als Mitglied des Vorstands verantwortlich für Nutzfahrzeugtechnik, Qualität und die Region Südamerika sowie in den vergangenen zwei Jahren auch für den Aufbau des ZF-Immobilienmanagements. Im Vorstand soll der für Materialwirtschaft und Industrietechnik Verantwortliche Wilhelm Rehm von Lutz die Zuständigkeit für das Nutzfahrzeuggeschäft übernehmen. Das Ressort Qualität leitet künftig Franz Kleiner, der auch die Division aktive und passive Sicherheitstechnik verantwortet. Marktvorstand Peter Lake soll von Lutz die Verantwortung für die Region Südamerika übernehmen. Das ZF-Immobilienmanagement geht an Dr. Konstantin Sauer.
Metadaten
Titel
Personen + Unternehmen
Publikationsdatum
01.11.2016
Verlag
Springer Fachmedien Wiesbaden
Erschienen in
ATZ - Automobiltechnische Zeitschrift / Ausgabe 11/2016
Print ISSN: 0001-2785
Elektronische ISSN: 2192-8800
DOI
https://doi.org/10.1007/s35148-016-0132-z

Weitere Artikel der Ausgabe 11/2016

ATZ - Automobiltechnische Zeitschrift 11/2016 Zur Ausgabe

Service

Bücher

Aktuell

Produkte

Stellenausschreibungen

Anzeige

Premium Partner