Skip to main content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: ATZheavy duty 4/2020

01.11.2020 | Aktuell

Personen + Unternehmen

Erschienen in: ATZheavy duty | Ausgabe 4/2020

Einloggen, um Zugang zu erhalten
share
TEILEN

Auszug

Das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) entwickelt mit Partnern im Projekt Hyfab automatisierte Fertigungs- und Qualitätssicherungsverfahren für Brennstoffzellenstacks. Zu diesem Zweck soll eine Forschungsfabrik am ZSW-Standort Ulm entstehen. Hyfab bindet neben der Automobil- und Brennstoffzellen-Zulieferindustrie auch Unternehmen aus dem Maschinen- und Anlagenbau ein. Das Projekt verfolge einen modularen und weitestgehend format- beziehungsweise bauteilflexiblen Ansatz. Dadurch sollen sich einzelne Prozessschritte für verschiedene Brennstoffzellenstack-Designs unabhängig voneinander entwickeln lassen können.
Metadaten
Titel
Personen + Unternehmen
Publikationsdatum
01.11.2020
Verlag
Springer Fachmedien Wiesbaden
Erschienen in
ATZheavy duty / Ausgabe 4/2020
Print ISSN: 2524-8782
Elektronische ISSN: 2524-8790
DOI
https://doi.org/10.1007/s35746-020-0119-2

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2020

ATZheavy duty 4/2020 Zur Ausgabe

Premium Partner