Skip to main content
main-content

14.03.2018 | Plug-in-Hybrid | Nachricht | Onlineartikel

Mercedes-Benz bringt Plug-in-Dieselhybrid in C- und E-Klasse

Autor:
Patrick Schäfer

Auf dem Autosalon in Genf zeigte Mercedes-Benz einen Ausblick auf zwei neue Plug-in-Hybridmodelle. C- und E-Klasse werden noch 2018 Diesel-Technik mit dem Neungang-Hybridgetriebe 9G-Tronic kombinieren. 

Die Hybridtechnik mit der nun 13,5 Kilowattstunden großen Lithium-Ionen-Batterie übernehmen die beiden Fahrzeuge vom S 560 e. Die elektrische Leistung beträgt 90 Kilowatt, das  zusätzliche Drehmoment 440 Newtonmeter und die elektrische Reichweite soll bei 50 Kilometern im NEFZ liegen. Gemeinsam mit dem Vierzylinder-Dieselmotor OM 654 sollen ab 1.400 pro Minuten 700 Newtonmeter Drehmoment zur Verfügung stehen, die rein elektrische Höchstgeschwindigkeit soll bei 140 km/h liegen.

Der Elektromotor wurde zusammen mit Bosch speziell für das 9G‑Tronic-Plug-in-Hybridgetriebe entwickelt. Im  Hybridtriebkopf sitzen Wandler, Trennkupplung und E‑Maschine. Trennkupplung, Torsionsschwingungs­dämpfer und Wandlerüberbrückungskupplung wurden in den Rotor der E‑Maschine integriert.

Vier Fahrmodi von rein elektrisch über "Hybrid", "E-Safe" (Batterie wird aufgespart) und "Charge" (Verbrennungsmotor lädt Batterie) stehen zur Verfügung. Ein sogenannter Eco-Assistent unterstützt den Fahrer beim Segeln und Rekuperieren, indem er Navigationsdaten, Verkehrszeichenerkennung und Informationen der Intelligenten Sicherheitsassistenten miteinander vernetzt. An einer Steckdose dauert ein Ladevorgang etwa sieben Stunden. Mercedes-Benz bietet aber einen neuen Onboard-Lader mit verdoppelter Ladeleistung. Mit 7,2 Kilowatt sind die Batterien an einer Wallbox in zwei Stunden wieder voll aufgeladen.

Weiterführende Themen

Die Hintergründe zu diesem Inhalt

01.04.2018 | Entwicklung | Ausgabe 4/2018

Der neue Diesel-Plug-in-Hybrid von Mercedes-Benz

01.05.2017 | Titelthema | Ausgabe 5/2017

Plug-in-Hybride für den Volumenmarkt

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

Neuer InhaltdSpaceFEVAnsysValeo Logo

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Zur B2B-Firmensuche

Whitepaper

- ANZEIGE -

Hybridtechnologen für 48V-Systeme - BorgWarner bringt Elektrisierung in der Automobilindustrie voran

Um die von 48V-Bordnetzen ermöglichten Optimierungen hinsichtlich Kraftstoffeffizienz und Leistung auszunutzen entwickelt BorgWarner innovative Technologien und erweitert sein Portfolio mit Lösungen für künftige Mildhybridfahrzeuge. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise