Skip to main content
main-content

14.03.2018 | Plug-in-Hybrid | Nachricht | Onlineartikel

Mercedes-Benz bringt Plug-in-Dieselhybrid in C- und E-Klasse

Autor:
Patrick Schäfer

Auf dem Autosalon in Genf zeigte Mercedes-Benz einen Ausblick auf zwei neue Plug-in-Hybridmodelle. C- und E-Klasse werden noch 2018 Diesel-Technik mit dem Neungang-Hybridgetriebe 9G-Tronic kombinieren. 

Die Hybridtechnik mit der nun 13,5 Kilowattstunden großen Lithium-Ionen-Batterie übernehmen die beiden Fahrzeuge vom S 560 e. Die elektrische Leistung beträgt 90 Kilowatt, das  zusätzliche Drehmoment 440 Newtonmeter und die elektrische Reichweite soll bei 50 Kilometern im NEFZ liegen. Gemeinsam mit dem Vierzylinder-Dieselmotor OM 654 sollen ab 1.400 pro Minuten 700 Newtonmeter Drehmoment zur Verfügung stehen, die rein elektrische Höchstgeschwindigkeit soll bei 140 km/h liegen.

Der Elektromotor wurde zusammen mit Bosch speziell für das 9G‑Tronic-Plug-in-Hybridgetriebe entwickelt. Im  Hybridtriebkopf sitzen Wandler, Trennkupplung und E‑Maschine. Trennkupplung, Torsionsschwingungs­dämpfer und Wandlerüberbrückungskupplung wurden in den Rotor der E‑Maschine integriert.

Vier Fahrmodi von rein elektrisch über "Hybrid", "E-Safe" (Batterie wird aufgespart) und "Charge" (Verbrennungsmotor lädt Batterie) stehen zur Verfügung. Ein sogenannter Eco-Assistent unterstützt den Fahrer beim Segeln und Rekuperieren, indem er Navigationsdaten, Verkehrszeichenerkennung und Informationen der Intelligenten Sicherheitsassistenten miteinander vernetzt. An einer Steckdose dauert ein Ladevorgang etwa sieben Stunden. Mercedes-Benz bietet aber einen neuen Onboard-Lader mit verdoppelter Ladeleistung. Mit 7,2 Kilowatt sind die Batterien an einer Wallbox in zwei Stunden wieder voll aufgeladen.

Weiterführende Themen

Die Hintergründe zu diesem Inhalt

01.04.2018 | Entwicklung | Ausgabe 4/2018

Der neue Diesel-Plug-in-Hybrid von Mercedes-Benz

01.05.2017 | Titelthema | Ausgabe 5/2017

Plug-in-Hybride für den Volumenmarkt

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

Neuer InhaltdSpaceFEVValeo LogoTE Connectivity Corporation

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Zur B2B-Firmensuche

Whitepaper

- ANZEIGE -

INDUSTRIE 4.0

Der Hype um Industrie 4.0 hat sich gelegt – nun geht es an die Umsetzung. Das Whitepaper von Protolabs zeigt Unternehmen und Führungskräften, wie sie die 4. Industrielle Revolution erfolgreich meistern. Es liegt an den Herstellern, die besten Möglichkeiten und effizientesten Prozesse bereitzustellen, die Unternehmen für die Herstellung von Produkten nutzen können. Lesen Sie mehr zu: Verbesserten Strukturen von Herstellern und Fabriken | Konvergenz zwischen Soft- und Hardwareautomatisierung | Auswirkungen auf die Neuaufstellung von Unternehmen | verkürzten Produkteinführungszeiten.
Jetzt gratis downloaden!

Sonderveröffentlichung

- ANZEIGE -

AVL ADAS Validierung: Vielfalt autonomer Fahrszenarien absichern

AVL bietet wegweisende Lösungen für die zeiteffiziente Validierung der zahllosen Szenarien von Level 3 & 4 Funktionen durch die Kombination virtueller und realer Tests plus automatisierter Analyse Tools. Damit kann die Entwicklungszeit für AD-Systeme drastisch gesenkt werden.  Mehr dazu erfahren Sie hier!

- ANZEIGE -

INNOVATIVE LÖSUNGEN FÜR DIE E-DRIVE VALIDIERUNG

Das optimale E-Drive System sollte sowohl klein und leicht als auch kosteneffizient sein. Die Lösung sind flexible Testsysteme, die die Entwicklung von unterschiedlichsten E-Drive Systemen unterstützen.

Mehr dazu erfahren Sie hier!

Bildnachweise