Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Dieses Buch gibt einen schnellen Überblick über das Thema Podcast. Wie muss das Thema Podcast strategisch angegangen werden, damit es nachhaltig einen Mehrwert für ein Unternehmen bietet? Sind Podcasts nur ein Hype oder können sie sinnvoller Teil des Kommunikations- und Marketingmixes eines Unternehmens sein? Podcasts sind der aktuelle Trend in der Kommunikation und im Marketing. Täglich kommen unzählige neue Formate auf den Markt. Die hohe Smartphonedichte, ein verändertes Mediennutzungsverhalten, bessere mobile Datenverfügbarkeit und große Player wie Audible und Spotify haben geholfen, das klassische „Hörspiel“ in moderner Form aus der Versenkung zu holen. Dieses essential hilft dabei, strategisch eigene Podcastmaßnahmen für das Unternehmen zu entwickeln.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Kapitel 1. Podcast

Zusammenfassung
Fast täglich geben Unternehmen, Prominente oder Parteiführer derzeit bekannt: „Wir machen jetzt auch einen Podcast“. Der Audio-Hype ist verlockend und verleitet zur schnellen Umsetzung. Doch leider geschieht dies viel zu oft ohne ein strategisches Konzept.
Stephan Schreyer

Kapitel 2. Podcast in der Unternehmenskommunikation

Zusammenfassung
Die „klassische“ Unternehmenskommunikation hat sich in den vergangenen Jahren drastisch verändert. Waren die relevanten Stakeholder außerhalb der Unternehmen früher vor allem die Redakteure in Print, TV und Radio, so ist die Zahl der Stakeholder in den letzten Jahren geradezu explodiert. Stakeholder ist heute quasi jeder, der in irgendeiner Form kommunikativ mit dem Unternehmen verbunden ist – egal, ob Blogger, Youtuber, Podcaster, oder Instagramer.
Stephan Schreyer

Kapitel 3. In fünf Schritten zum erfolgreichen Podcast-Format

Zusammenfassung
Sie fragen sich, wie Sie es schaffen, aus der Vielzahl an Format- und Themen-Möglichkeiten einen spannenden und relevanten Podcast zu kreieren, der die Hörer begeistert, Reaktionen auslöst und einen Mehrwert bietet?
Stephan Schreyer

Kapitel 4. Hilfreiche und unterhaltsame Formatbeispiele

Zusammenfassung
Am besten versteht man Podcasts durchs Hören. Wenn Sie sich intensiv mit den bestehenden Audio-Angeboten beschäftigen, bekommen Sie ein Gefühl dafür, wie das Thema „tickt“, erhalten Impulse, Ideen und machen sich mit dem Markt vertraut. Doch wo anfangen und wo aufhören?
Stephan Schreyer

Kapitel 5. Fazit

Zusammenfassung
Audio, egal ob als Podcast oder Sprachassistent, wird in Zukunft zunehmend an Relevanz gewinnen und bietet damit viel Chancen für die Unternehmenskommunikation. Ob ein Podcast als Teil des Kommunikation- oder Marketingmix für Ihr Unternehmen infrage kommt, müssen Sie nach gründlicher Überlegung selbst entscheiden. Dieses essential hilft Ihnen dabei, Für und Wider abzuwägen und zeigt Trends auf.
Stephan Schreyer

Backmatter

Weitere Informationen