Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

24.08.2017 | Original Paper | Ausgabe 11/2017

Cellulose 11/2017

Poly(lactic acid)-based biocomposites reinforced with modified cellulose nanocrystals

Zeitschrift:
Cellulose > Ausgabe 11/2017
Autoren:
Yuanyuan Yin, Lina Zhao, Xue Jiang, Hongbo Wang, Weidong Gao

Abstract

This work investigates reinforcing poly(lactic acid) (PLA) nanocomposites using triazine derivative-grafted cellulose nanocrystals (CNCs). A hydrophobic triazine derivative was synthesized and applied to modify CNCs to improve their thermal stability and diminish the hydrophilicity of the nanoparticles. CNCs before and after modification were used to reinforce PLA nanocomposites by a hot compression process. The results of thermogravimetric analysis indicated that the initial thermal decomposition temperature of modified nanocrystals was improved by approximately 100 °C compared to the original CNCs. That is, the thermal stability of modified cellulose nanocrystals was improved due to the shielding effect of CNCs by a hydrophobic aliphatic amine layer on the surface of the nanoparticles. The results of dynamic contact angle measurements revealed a decrease of hydrophilicity of the modified CNCs. The results from scanning electron microscopy and a UV–Vis spectrophotometer revealed that the compatibility between the modified nanocrystals and the PLA was improved. Finally, the results of tensile tests indicated a significant improvement in terms of breaking strength and elongation at the break point.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 11/2017

Cellulose 11/2017 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Systemische Notwendigkeit zur Weiterentwicklung von Hybridnetzen

Die Entwicklung des mitteleuropäischen Energiesystems und insbesondere die Weiterentwicklung der Energieinfrastruktur sind konfrontiert mit einer stetig steigenden Diversität an Herausforderungen, aber auch mit einer zunehmenden Komplexität in den Lösungsoptionen. Vor diesem Hintergrund steht die Weiterentwicklung von Hybridnetzen symbolisch für das ganze sich in einer Umbruchsphase befindliche Energiesystem: denn der Notwendigkeit einer Schaffung und Bildung der Hybridnetze aus systemischer und volkswirtschaftlicher Perspektive steht sozusagen eine Komplexitätsfalle gegenüber, mit der die Branche in der Vergangenheit in dieser Intensität nicht konfrontiert war. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise