Skip to main content

2023 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Portfoliotheorie und CAPM

verfasst von : Volker Ziemann

Erschienen in: Physik und Finanzen

Verlag: Springer International Publishing

Aktivieren Sie unsere intelligente Suche um passende Fachinhalte oder Patente zu finden.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Dieses Kapitel befasst sich mit der Zusammenstellung von Aktien zu einem Portfolio, das dem Gewinnstreben eines Investors entspricht, während das Risiko, die ursprüngliche Investition zu verlieren, minimiert wird. Da die Theorie auf Variationsmethoden und auf Lagrange-Multiplikatoren basiert, werden Anwendungen dieser Konzepte in der Physik ihrer Verwendung in der Finanzwelt gegenübergestellt. Als Erweiterung der Portfoliotheorie werden die Grundgleichungen des Capital Asset Pricing Modells abgeleitet und zur Unternehmensbewertung verwendet.

Sie haben noch keine Lizenz? Dann Informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 390 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Maschinenbau + Werkstoffe




 

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Anhänge
Nur mit Berechtigung zugänglich
Literatur
1.
Zurück zum Zitat H. Markowitz, Portfolio Selection. J. Finance 7, 77 (1952) H. Markowitz, Portfolio Selection. J. Finance 7, 77 (1952)
2.
Zurück zum Zitat L. Landau, E. Lifschitz, Lehrbuch der theoretischen Physik, Band I: Mechanik (Akademie Verlag, Berlin, 1979) L. Landau, E. Lifschitz, Lehrbuch der theoretischen Physik, Band I: Mechanik (Akademie Verlag, Berlin, 1979)
3.
Zurück zum Zitat H. Goldstein, J. Safko, C. Poole, Classical Mechanics (Pearson, Harlow, 2014) H. Goldstein, J. Safko, C. Poole, Classical Mechanics (Pearson, Harlow, 2014)
4.
Zurück zum Zitat J. Tobin, Liquidity preference as behavior towards risk. Rev. Econ. Stud. XXVI, 65 (1958) J. Tobin, Liquidity preference as behavior towards risk. Rev. Econ. Stud. XXVI, 65 (1958)
5.
Zurück zum Zitat W. Sharpe, Capital asset prices: a theory of market equilibrium under conditions of risk. J. Finance 19, 425 (1964) W. Sharpe, Capital asset prices: a theory of market equilibrium under conditions of risk. J. Finance 19, 425 (1964)
6.
Zurück zum Zitat J. Lintner, The valuation of risk assets and the selection of risky investments in stock portfolios and capital budgets. Rev. Econ. Stat. 47, 13 (1965) J. Lintner, The valuation of risk assets and the selection of risky investments in stock portfolios and capital budgets. Rev. Econ. Stat. 47, 13 (1965)
7.
Zurück zum Zitat E. Fama, K. French, The capital asset pricing model: theory and evidence. J. Econ. Perspect. 18, 25 (2004) E. Fama, K. French, The capital asset pricing model: theory and evidence. J. Econ. Perspect. 18, 25 (2004)
Metadaten
Titel
Portfoliotheorie und CAPM
verfasst von
Volker Ziemann
Copyright-Jahr
2023
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-031-36964-3_3