Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.08.2016 | Ausgabe 7-8/2016

Annals of Telecommunications 7-8/2016

Power allocation for device-to-device communication underlaying cellular networks under a probabilistic eavesdropping scenario

Zeitschrift:
Annals of Telecommunications > Ausgabe 7-8/2016
Autoren:
Junyue Qu, Yueming Cai, Jianchao Zheng, Wendong Yang, Dan Wu, Yajie Hu

Abstract

In this paper, we focus on the issue of security due to the open structure of the D2D Communication Underlaying Cellular Networks. In such an open scenario, the problem of interference is very serious. But luckily, the interference can be helpful from a perspective of the physical layer security. The interference caused by D2D communication could be helpful against eavesdroppers to enhance the secure communication of the cellular users when the value of the interference is proper. Note this, the physical layer security of the cellular users can be enhanced with the proper interference management based on the power allocation in D2D communication underlaying cellular networks in a probabilistic eavesdropping scenario. The problem is modeled as a Stackelberg game model. In the model, all cellular users are modeled as followers while the D2D pair is modeled as leader. A semi-centralized power allocation algorithm is proposed to converge to the Stackelberg Equilibrium. And the equilibrium is the final power allocation scheme we want. It is proved that the proposed algorithm can conclude in finite-time iterations. Numerical simulation results show that our proposed power allocation algorithm can obtain larger secrecy data rate, than the other two power allocation algorithms.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 7-8/2016

Annals of Telecommunications 7-8/2016 Zur Ausgabe

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Best Practices für die Mitarbeiter-Partizipation in der Produktentwicklung

Unternehmen haben das Innovationspotenzial der eigenen Mitarbeiter auch außerhalb der F&E-Abteilung erkannt. Viele Initiativen zur Partizipation scheitern in der Praxis jedoch häufig. Lesen Sie hier  - basierend auf einer qualitativ-explorativen Expertenstudie - mehr über die wesentlichen Problemfelder der mitarbeiterzentrierten Produktentwicklung und profitieren Sie von konkreten Handlungsempfehlungen aus der Praxis.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise