Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Franchisesysteme von Grund auf verstehen, systematisch aufbauen und für alle Beteiligten zum Erfolg machen ist ein komplexes Unterfangen. Wie das geht, erfahren Sie in diesem Buch. Die Autoren geben sowohl Franchisegebern als auch Franchisenehmern wertvolle Strategien und Tools für das Tagesgeschäft an die Hand und liefern Antworten auf grundlegende Fragen: Wie können verschiedene Franchisesysteme aus den unterschiedlichsten Perspektiven bewertet werden? Welche Rolle spielen Regelwerke und deren Inhalte dabei? Wie funktionieren die verschiedenen Prozesse und wie kann die Zusammenarbeit erfolgreich verlaufen?

Extra: Direkt in den Arbeitsalltag integrierbare Werkzeuge und Mustervorlagen u.a. zu Mitbewerberanalysen, Dienstplänen, Personalaudits, Tages- und Umsatzplanungen helfen bei der praktischen Umsetzung.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Vom Unternehmen zum Franchisesystem

Hermann Riedl, Christian Schwenken

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Der Franchisevertrag

Hermann Riedl, Christian Schwenken

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Franchise-Administrationsmanual

Hermann Riedl, Christian Schwenken

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Systemhandbücher – Systemgrundlagen

Hermann Riedl, Christian Schwenken

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Training

Hermann Riedl, Christian Schwenken

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Personalmanagement

Hermann Riedl, Christian Schwenken

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. Der Franchisenehmer in einem Franchisesystem

Hermann Riedl, Christian Schwenken

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

8. Franchisenehmerstrukturen

Hermann Riedl, Christian Schwenken

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

9. Einkauf und Qualitätssicherung

Hermann Riedl, Christian Schwenken

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

10. Marketing einer Franchisemarke

Hermann Riedl, Christian Schwenken

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

11. Jahresendgespräche zwischen Franchisenehmer und Franchisegeber

Hermann Riedl, Christian Schwenken

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

12. Expansionsplanung

Hermann Riedl, Christian Schwenken

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

13. Was braucht man für ein Franchisesystem?

Hermann Riedl, Christian Schwenken

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

14. Kennzahlen und ihre Mechanik in einem Franchisesystem

Hermann Riedl, Christian Schwenken

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

15. Kauf und Verkauf einer Franchisefiliale

Hermann Riedl, Christian Schwenken

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

16. Werkzeuge und Tools

Hermann Riedl, Christian Schwenken

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

17. Probleme in einem Franchisesystem zwischen Franchisenehmer und Franchisegeber

Hermann Riedl, Christian Schwenken

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

18. Das Franchiseportal und der Deutsche Franchise-Verband in seiner Funktion

Hermann Riedl, Christian Schwenken

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

Neuer InhaltNeuer InhaltNeuer InhaltPluta LogoNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Wie können Sie Stress im Fernstudium bewältigen?

Ein Fernstudium erfordert ein hohes Maß an Selbstorganisation und Disziplin. Das bedeutet oft Stress - Prüfungsstress, Abgabetermine, Zeitdruck… Stress wird dann zum Problem, wenn wir ihn nicht mehr im Griff haben. Wenn wir die Ursachen und auch Auswirkungen von Stress verstehen, ist das ein wichtiger Schritt hin zu einem erfolgreichen Stressmanagement. Lesen Sie in diesem Auszug aus dem Fachbuch "Stressmanagement im Fernstudium" wie Sie Ihren Stress effektiv bewältigen können. Inklusive Selbsttest. 
Jetzt gratis downloaden!

Sonderveröffentlichung

- ANZEIGE -

„Immer mehr Mittelständler entdecken Crowdlending“

Nicht nur Start-ups besorgen sich Kapital auf digitalem Weg, sondern zunehmend auch traditionelle Mittelständler. Christopher Gräz, CEO der Kapilendo AG, erklärt die Vorgehensweise von Crowd-Plattformen und deren Vorteile für etablierte Unternehmen.
Mehr dazu erfahren Sie hier!

Bildnachweise