Skip to main content
main-content

2022 | Buch

Praxisleitfaden für Künstliche Intelligenz in Marketing und Vertrieb

Beispiele, Konzepte und Anwendungsfälle

share
TEILEN
insite
SUCHEN

Über dieses Buch

Dieser Praxisleitfaden des Daten-Experten Laurenz Wuttke zeigt, was der Einsatz von Künstlicher Intelligenz in Marketing und Vertrieb leisten kann. Systematisch und verständlich führt der Autor seine Leser durch die Zukunftswelt, in der Daten den Unternehmenserfolg bestimmen. Diese Welt ist digital, sie nennt sich Data Science. Sie besteht aus einem Code, dessen Anwendung eine individualisierte Kundenkommunikation und eine fortlaufende Skalierbarkeit ermöglicht. Schritt für Schritt erfahren Sie in diesem Buch, wie sich mit Künstlicher Intelligenz die Customer Journey beeinflussen, die Kundenkommunikation personalisieren lässt. Sie erfahren ebenso, wie Sie die Kosten senken, den Einsatz des Marketingbudgets optimieren und Umsätze um ein Vielfaches steigern können. Die Grundlage für diese fortschrittliche Kultur in Unternehmen bieten Daten und deren Entwicklung hin zu selbstlernenden Systemen.Laurenz Wuttke teilt erstmals mit diesem Buch sein Know-how für KI-Anwendungen mit Unternehmen, Managern und Projektverantwortlichen. Er erläutert anhand von beeindruckenden Beispielen, wie die digitale Systeme funktionieren und bietet eine Roadmap vom Proof of Concept zum Regelbetrieb.
Aus dem InhaltWie Künstliche Intelligenz unsere Kommunikation verändertDas Problem des klassischen Marketings und die Chance der Künstlichen IntelligenzSo entsteht ein skalierbares Konzept für PersonalisierungKünstliche Intelligenz in der Organisation verankernViele Anwendungsfälle u.a. Next Best Offer, Kundensegmentierung, Churn Prediction oder Uplift Modeling Zahlreiche Praxisbeispiele von führenden E-Commerce-Playern, Handel und Versicherungen bis zum mittelständischen Unternehmen Herausforderungen und Grenzen von KI in Marketing und Vertrieb

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter
1. Einführung: Künstliche Intelligenz verändert unsere Kommunikation
Zusammenfassung
Die Digitalisierung verändert unsere Geschäftswelt. Sie hat viele Vorteile für Unternehmen, gleichzeitig birgt sie für zögerliche Marktteilnehmer die Gefahr, durch Wettbewerber abgehängt zu werden. In diesem Kapitel lernen Sie, wie Digitalisierung und im Folgenden Künstliche Intelligenz (KI) zusammenhängen. Wir schauen insbesondere auf die Veränderungen in der Kundenkommunikation. Wir finden eine Antwort auf die Frage: Warum ist der Einsatz von KI dringend nötig in Marketing und Vertrieb, um die Kundenkommunikation zu verbessern und den Profit zu steigern? Auch werden wir mögliche Hürden beleuchten, die Sie und Ihr Unternehmen vermutlich davon abhalten, den nächsten Schritt der Digitalisierung zu wagen. Beispiele erfolgreicher Unternehmen können hier ein Vorbild sein.
Laurenz Wuttke
2. In digitaler Kommunikation mit dem Kunden
Zusammenfassung
Fast bei jeder Interaktion zwischen Kunden und einem Unternehmen fallen heute Daten an. In diesem Kapitel lernen Sie, wo Kunden während ihrer Customer Journey Daten hinterlassen. Sie erfahren, wie Sie aus dieser Datensammlung eine strukturierte 360-Grad-Kundensicht entwerfen, um Erkenntnisse aus diesen wertvollen Daten zu ziehen. Auf dieser Grundlage treffen Sie Vorhersagen für das zukünftige Kundenverhalten.
Erst wenn Sie Ihre Daten systematisch in einer Plattform zusammenführen und eine Datengrundlage für das maschinelle Lernen schaffen, werden Sie das volle Potenzial der datengetriebenen Marketing- und Vertriebsprozesse ausschöpfen können. Kundenorientiert, skalierbar und mit hoher Reichweite.
Laurenz Wuttke
3. Künstliche Intelligenz verstehen und in der Organisation verankern
Zusammenfassung
Die Entwicklung von KI-Anwendungen ist für viele Unternehmen eine große Herausforderung. Die Komplexität ist hoch und die Skalierbarkeit von KI-Anwendungen setzt eine gewisse technologische Expertise voraus. In diesem Kapitel lernen Sie, was Künstliche Intelligenz bedeutet. Wir spannen den Lernbogen über sämtliche Arten des maschinellen Lernens. Ich gebe Ihnen Hinweise zu den Systemen, die Sie benötigen werden. Am Ende vereinheitlichen wir die gesamten Prozesse und entwickeln somit Ihre KI.
Laurenz Wuttke
4. Anwendungsfälle und Praxisbeispiele von Künstlicher Intelligenz im Marketing und Vertrieb
Zusammenfassung
Für die Aufgabe, in jeder Phase der Kundenbeziehung die richtige Entscheidung im Marketing und Vertrieb zu treffen, gibt es verschiedene Ansätze der Künstlichen Intelligenz. Customer-Lifetime-Value-Prognosen helfen Ihnen, Ihr Werbebudget zu optimieren, Affinitätsmodelle, das Kaufverhalten vorherzusagen, und Empfehlungssysteme, das richtige Produktangebot auszuspielen. In diesem Kapitel lernen Sie, wo und wie Sie Künstliche Intelligenz konkret einsetzen können, welche Daten Sie brauchen und welche Konzepte sich nutzen lassen, um das Kundenverhalten vorherzusagen. Anhand von Beispielen aus der Praxis zeige ich Ihnen, wie erfolgreich der Einsatz sein kann und was die Unternehmen verbessern konnten.
Laurenz Wuttke
5. Vom Proof of Concept zum Regelbetrieb
Zusammenfassung
In den letzten Jahren und Jahrzehnten hat sich im Bereich von maschinellem Lernen sehr viel getan und diese Methoden sind heute jedem Unternehmen zugänglich. In Kap. 3 habe ich Konzepte wie den Machine Learning Feature Store, die Data-Science-Plattform sowie das Thema MLOps, also den Betrieb von KI- und ML-Systemen, eingeführt. An dieser Stelle möchte ich das vertiefen. Es handelt sich um Themenbereiche, die neu sind und in denen aktuell enorme Entwicklungen stattfinden. Daher fällt es Unternehmen häufig schwer, mit diesen rasanten Entwicklungszyklen mitzuhalten. In diesem Kap. 5 erfahren Sie deshalb, welche Herausforderungen in Data Science und Machine-Learning-Projekten auf Sie zukommen können und wie Sie eine Struktur für den Erfolg Ihrer Projekte schaffen. Einbinden möchte ich dies in die Frage: Make oder Buy? Auslagern und externe Angebote nutzen oder eigene technische Voraussetzungen schaffen? Verstehen Sie die folgenden Seiten als Entscheidungshilfe.
Laurenz Wuttke
6. Ausblick
Zusammenfassung
Der Einsatz von Künstlicher Intelligenz im Marketing und Vertrieb ist mit einer großen Veränderung für Unternehmen verbunden – von reiner Automatisierung hin zu budgetoptimierter und personalisierter Kundenkommunikation. Die KI-optimierte Kommunikation öffnet den Raum für Umsatzsteigerung, Kosteneinsparung und Effizienzsteigerung. Entscheidungen werden nicht mehr für große Kundengruppen gemeinsam getroffen, sondern für jeden Kunden individuell. Jeden Tag zu jeder Zeit liegen die Informationen vor, um die richtigen Entscheidungen je nach Zielstellung zu treffen.
Laurenz Wuttke
7. Erratum zu: Praxisleitfaden für Künstliche Intelligenz in Marketing und Vertrieb
Laurenz Wuttke
Metadaten
Titel
Praxisleitfaden für Künstliche Intelligenz in Marketing und Vertrieb
verfasst von
Laurenz Wuttke
Copyright-Jahr
2022
Electronic ISBN
978-3-658-35626-2
Print ISBN
978-3-658-35625-5
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-35626-2